Abo
  • Services:

Ubisoft: Myst 5 wird das letzte Myst-Spiel

Erste Bilder zum finalen Teil der Serie veröffentlicht

Was mit der kurzen Vorabankündigung von Myst 5 schon absehbar war, hat nun Ubisoft im Rahmen einer größeren Ankündigung bestätigt: Der fünfte Teil soll auch der letzte Teil der erfolgreichen Rätsel-Adventure-Serie werden. Zudem hat Ubisoft die ersten Screenshots vom vorerst letzten Myst-Spiel veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Myst 5
Myst 5
Das letzte Kapitel des Myst-Franchise entwickelt wieder Cyan Worlds, Myst 5: End of Ages wird Ende 2005 für PC und Mac im Hybrid-Format erscheinen. Rand Miller, Co-Schöpfer von Myst und Gründer von Cyan Worlds, leitet das in Spokane ansässige Entwicklungsteam bei seiner Arbeit an der finalen Episode. Diese soll die Geschichte von Myst durch, so verspricht es zumindest Ubisoft, "eine tiefgründige sowie dramatische Erfahrung" auflösen und abschließen.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Myst 5
Myst 5
Laurent Detoc, der Präsident von Ubisoft Nord Amerika, sieht in der Myst-Serie auch eine Lebenseinstellung, die Spiele seien aus "finanzieller und Kritikersicht eine wahre Erfolgsgeschichte". Allerdings gab es auch durchaus Kritik an der mitunter sehr statisch wirkenden, vorgerenderten Welt, die zudem keine bis kaum Interaktion mit anderen Lebewesen bot - erst Myst 4 schuf hier etwas mehr Abwechslung, indem öfter Schauspieler und - den wichtigen Charakter Atrus verkörpernd - auch Rand Miller eingeblendet wurden. "Wir sind uns sicher, dass Myst 5: End of Ages den Fans als krönender Abschluss der Reihe in Erinnerung bleiben wird", so Detoc zuversichtlich.

Rand Miller von Cyan
Rand Miller von Cyan
Myst 5 setzt dort an, wo die Serie bisher endete: Der Spieler steht vor der Herausforderung und Verantwortung, das Imperium der untergegangenen Zivilisation der D'ni wieder aufzubauen. Setzte Myst 4 grafisch bereits neue Myst-Maßstäbe, soll der fünfte Teil noch mehr optische Qualitäten und größeren Detailreichtum aufweisen. Für den eigentlichen Spielinhalt will Cyan dabei laut Rand Miller Altbekanntes und Neues vermischen - das Resultat soll ein Mix aus Adventure-Elementen, Puzzles, Story und "Spielinnovationen" im Bereich Steuerung und der Spiel-Engine sein.

Die veröffentlichten Screenshots zeigen leider noch nicht viel außer Landschaften ohne Personen. Myst-Fans müssen also noch etwas warten, bis im Laufe der nächsten Monate bis zur Veröffentlichung mehr Details verraten werden - und Myst-Hasser können sich freuen, dass es der letzte Myst-Titel wird. Ob in einigen Jahren nicht doch noch ein Myst-Spiel erscheinen könnte, vermag allerdings auch Ubisoft Deutschland derzeit nicht vorherzusagen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Schatzi 28. Mai 2007

hy ihr.bin neu im forum.brauche hilfe in sachen myst5.würde es gern in deutsch spielen...

armes D 06. Okt 2005

Unglaublich, wie man so dumm sein kann. laß den Mystspielern Ihre Freude. hast Du dich...

NightHunter 21. Jan 2005

AMEN!


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /