Abo
  • Services:

Typo3: Gut gerüstet in die Zukunft

Open-Source-Projekt institutionalisiert sich als Typo3 Association

Das freie Content-Management-System Typo3 erfreut sich zunehmender Beliebtheit und zählt mittlerweile über 72.000 Installationen. In einem internationalen Arbeitstreffen von 140 Typo3-Entwicklern und -Nutzern wurden nun Strategien für die weitere Entwicklung festgelegt. Zudem wurde die Typo3 Association als zentraler Ansprechpartner rund um Typo3 gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die im Dezember 2004 gegründete Typo3 Association mit Sitz in der Schweiz soll sich der kontinuierlichen Anpassung von Typo3 an internationale Software-Standards widmen und für Firmen als Ansprechpartner für finanzielle und rechtliche Anliegen rund um Typo3 zur Verfügung stehen. Darüber hinaus soll die Typo3 Association Entwicklern und Agenturen die Möglichkeit bieten, ihre Dienstleistungen zertifizieren zu lassen.

Stellenmarkt
  1. Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Aber auch für Entwickler hielt das Treffen Neues bereit, darunter das "Object oriented Typoscript" (OBTS), ein grafischer Editor zur vereinfachten Generierung und Verwaltung von Templates. Ein erweitertes Set an Content-Objekten erlaubt damit die Nutzung vorgefertigter PHP-Funktionen. Die modulare Drag-and-Drop-Entwicklungsumgebung erlaubt so das einfache Zusammenstellen von komplexen Konfigurationen auch ohne Programmierkenntnisse.

Zudem wurde die Typo3-Mediendatenbank DAM (Digital Asset Management) stabil und dokumentiert freigegeben. DAM soll Redakteure bei der automatischen Verschlagwortung und Kategorisierung von Mediendaten unterstützen.

Neue Authentifizierungs-Services für Frontend- und Backend-Benutzer bieten die Möglichkeit, Typo3 gegen beliebige Datenquellen zu authentifizieren. Somit können bestehende User-Daten aus LDAP, Active Directory, Novell eDirectory, Oracle, MS-SQL, Sybase oder MySQL direkt genutzt werden.

Die kommende Version 3.8 soll zudem zahlreiche neue Features in Bezug auf Workflow, die Index-Suchmaschine und Versionskontrolle bieten. Im September 2005 steht zudem erstmals eine internationale Konferenz zum Thema Typo3 an. Die TYCON3 2005 wird in Karlsruhe stattfinden und richtet sich in getrennten Sessions sowohl an Geschäftskunden als auch an die Entwicklergemeinde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-77%) 11,49€
  2. 111€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)

easytune 25. Jun 2005

Der Song ist von Capri Fischer ;-)

Jessy 11. Mär 2005

Ich kenne diesen Song... Frage mich nur wer ihn singt??!!!

HackerClub 27. Feb 2005

So liebes Mariechen, wer so dicke Backen macht sollte sich nun mal outen... Nenne uns...

frank1774 27. Feb 2005

Z.B Bilder rechnen... imagemagick ;-)

frank1774 27. Feb 2005

Typo3 biete einen sehr ausgereiften Zugriffsmechanismus und eine top...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /