Abo
  • Services:

Neue CloneDVD-Version brennt überlange DVDs

Optimierungen und Fehlerbereinigungen an der Software vorgenommen

Mit einer neuen Version von CloneDVD ist es nun möglich, so genannte "Extreme Extended"-DVD-Rs zu brennen. Diese bieten mit 4,85 GByte eine höhere Fassungskapazität als normale einlagige DVD-Medien und sollen das Kopieren entsprechender Spiele oder Spielfilm-DVDs vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ansonsten bietet das aktuelle CloneDVD 2.6.1.3 nur kleine Modifikationen. So wurde die Bedienoberfläche an einigen Stellen überarbeitet und es wurden einige Programmfehler behoben. Zudem unterstützt CloneDVD eine 16fache Brenngeschwindigkeit, sofern der Brenner dies beherrscht.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

CloneDVD 2.6.1.3 für die Windows-Plattform kann im Internet beim Hersteller Elaborate Bytes bestellt werden. Ein Registrierungsschlüssel kostet dann 39,- Euro und eine Box-Version liegt im Preis bei 46,- Euro.

Besitzer von einer früheren CloneDVD-Version erhalten die neue Version kostenlos. Allerdings müssen Besitzer der Box-Version dazu einen Online-Schlüssel gegen Vorlage der Seriennummer bestellen, was kostenlos über ein Online-Formular möglich ist. Eine 30-Tage-Testversion steht dort auch zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

marcel 16. Feb 2005

Wie ? will doch nur ps2 spiele brennen

Marcel 16. Feb 2005

Wissen sie vielleicht wie man auf clone dvd ps2 spiele brennt wenn die kopeiergeschützt...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /