Abo
  • Services:

Blockbuster: Filme sollen weltweit zeitgleich erscheinen

Zeitgleiche Veröffentlichung im Kino und auf DVD soll Raubkopien begrenzen

Alex Sparks, Managing Director der Videotheken-Kette Blockbuster in Großbritannien, hat sich auf dem "European Film Piracy Summit" in London mit einem ungewöhnlichen Vorschlag zur Eindämmung illegaler Filmkopien zu Wort gemeldet. Filmstudios sollten nach Ansicht von Sparks ihre Filme weltweit zur gleichen Zeit ins Kino bringen, aber zum selben Zeitpunkt auch auf DVD und im Internet veröffentlichen, berichtet die BBC.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht von Sparks sollten sich die Filmstudios ein Beispiel an der Musikindustrie nehmen, die ihre Titel bereits zum legalen Download im Internet anbietet. Würden die Studios die Filme zudem zeitgleich im Kino sowie auf DVD, VHS und als Download im Internet veröffentlichen, würde das Interesse an illegalen Kopien nachlassen, ist sich Sparks laut BBC sicher.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Derzeit kommen die meisten Filme zunächst in den USA ins Kino, bevor sie ihren Weg nach Europa nehmen. Die Veröffentlichung auf DVD und VHS erfolgt erst später, auch wenn sich die Zeit, bevor ein Film auf DVD erscheint, in der letzten Zeit verkürzt hat. Die illegalen Filmkopien, die meist ihren Weg noch vor dem Filmstart nach Europa finden, würden an Bedeutung verlieren, würden die Filme weltweit zur gleichen Zeit erscheinen, so Sparks.

Die interessantesten Filme seien schließlich die, die im jeweiligen Land noch gar nicht laufen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Bioto 18. Jan 2005

An einem Kinoabend ist das beste das Planen!!! Wer hat wann Zeit? Was läuft wo im Kino...

MiNZe 17. Jan 2005

..das argument mit der deutschen synchronfassung gäbe es bestimmt, jedoch könnte doch die...

MiNZe 17. Jan 2005

..man kann beim cinestar auch online karten bestellen und sich exakt aussuchen wo man...

Antworter 14. Jan 2005

Seine Frau ??? :O)


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /