Abo
  • Services:
Anzeige

Weiteres Sicherheitsleck in Googles Gmail

Sicherheitsloch in E-Mail-Dienst gestattete Einblick in fremde E-Mails

In Googles E-Mail-Dienst Gmail wurde ein weiteres Sicherheitsloch entdeckt, worüber Angreifer Einblick in über Gmail laufende E-Mails erhalten haben. Mittlerweile wurde dieses Sicherheitsloch von Google geschlossen. Ein gezieltes Ausspähen bestimmter Nutzer war so nicht möglich, weil das Sicherheitsleck wohl die zuletzt vom Gmail-Server verarbeitete Nachricht angezeigt hatte.

Nach Angaben der Entdecker der Gmail-Sicherheitslücke, der Unix-Gruppe HBX Networks, genügte die Manipulation der Absenderadresse, um Zugriff auf E-Mails anderer Nutzer zu erhalten. Fehlte in der Absenderadresse die schließende spitze Klammer (>), war der Zugriff auf die zuletzt vom Gmail-Server verarbeitete E-Mail möglich. Darüber konnte ein Angreifer unter Umständen Zugang zu vertraulichen Daten wie etwa Login-Daten oder Passwörtern erhalten.

Anzeige

Nach HBX-Angaben führte das gezielte Weglassen der schließenden spitzen Klammer (>) in der Absenderadresse dazu, dass in den Optionen einer in Gmail bearbeiteten E-Mail der Inhalt von E-Mails anderer Nutzer angezeigt wurde. Im Reply-to-Feld von Gmail tauchte HTML-Code auf, der den Inhalt der zuletzt vom Gmail-Server verarbeiteten E-Mail anderer Gmail-Nutzer anzeigte.

Das die Sicherheitslücke beschreibende Dokument enthält verschiedene Screenshots mit den Resultaten der Sicherheitsgefährdung. Nach Angaben von Google wurde das Sicherheitsleck in Gmail kurz nach Bekanntwerden der Lücke behoben.

Nach wie vor kann Gmail nur von einer ausgewählten Schar von Leuten verwendet werden, da man für eine Nutzung gezielt eingeladen werden muss. Eine breite Verfügbarkeit von Gmail für jedermann gibt es nach wie vor nicht und es liegt auch kein Termin vor, wann Google mit Gmail offiziell starten will.


eye home zur Startseite
Talkrabb 05. Feb 2005

Ich hab noch welche. Talkrabb@Gmail.com Ciao Andreas

charly 29. Jan 2005

ich hätte auch gerne eine!!! Charly



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  2. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  3. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  4. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  5. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  6. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  7. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  8. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  9. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  10. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Designbedingte Obsoleszenz

    das_mav | 12:26

  2. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    dirktxl | 12:24

  3. Re: Betriebssysteme

    SJ | 12:23

  4. Preisgestalltung wird entscheidend werden.

    Dwalinn | 12:22

  5. Staatliches Soziales Netzwerk?

    teenriot* | 12:22


  1. 12:05

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 09:36

  7. 09:08

  8. 08:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel