Alpha 6 von Mozilla 1.8 ist da

Vorerst nur englischsprachige Version verfügbar

Das Mozilla-Team stellt die sechste Alpha-Version von Mozilla 1.8 ab sofort kostenlos zum Download bereit. Im Unterschied zur Alpha 5 bringt die Version vor allem Fehlerbereinigungen und offenbar keine neuen Funktionen. Vorerst steht die aktuelle Alpha-Version nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Mozilla 1.8 Alpha 6 behebt einen Fehler beim Abspeichern von E-Mail-Anhängen, wenn die von einem Exchange-Server stammen, auf den per IMAP zugegriffen wird. Zudem wurden zahlreiche Verbesserungen am Spam-Filter im E-Mail-Client sowie am Popup-Blocker im Web-Browser von Mozilla vorgenommen und mehrere kleine Fehler an der Browser-Suite behoben. Ob darüber hinaus größere Neuerungen an der aktuellen Alpha vorgenommen wurden, ist derzeit nicht bekannt, weil die dafür sonst zuständige Webseite keine Informationen enthält.

Mozilla 1.8 Alpha 6 ist ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X in englischer Sprache als Download erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dOOmed246 27. Mär 2007

Horror Wallpapers Horror Wallpapers

fastix® 27. Jan 2005

Du bist bei Golem: "IT-News für Gamer") :)) fastix®

qwertzuiop 14. Jan 2005

aus der IE-diskussion halt ich mich mal raus (laßt sie es doch verwenden, ihr müßt ja...

[marie] 14. Jan 2005

Lol. Wie kriegen wir dich nur von der "Ich wäre gerne Feuerwehrmann"-Schiene runter...

FMx 13. Jan 2005

Ich denke eher das eine *gute* GUI einiges ausmachen, die muss aber nicht unbedingt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Jahresergebnis: Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Jahresergebnis
    Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Tesla hat 2021 einen Rekordgewinn erzielt, auch das vierte Quartal ist gut gelaufen. So viele Autos wie 2021 hat Tesla bislang noch nie verkauft.

  2. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  3. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Tiktok will Nutzerdaten nicht in großem Stil ans BKA melden
    Netzwerkdurchsetzungsgesetz
    Tiktok will Nutzerdaten nicht in großem Stil ans BKA melden

    Tiktok will Nutzerdaten nicht von sich aus ans BKA schicken, wenn strafbare Inhalte gepostet wurden, und klagt gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /