Abo
  • IT-Karriere:

SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

Angeblich Zugriff auf Kundendaten, E-Mails und Fotos

Einem Hacker gelang es angeblich, Zugang zu Servern von T-Mobile zu erlangen, berichtet SecurityFocus. Mindestens ein Jahr lang habe der Hacker Zugriff auf E-Mails des US-Sicherheitsdienstes Secret Service sowie Daten von T-Mobile-Kunden gehabt. Auch soll er Zugang zu Fotos gehabt haben, die Nutzer des Sidekick mit dem Gerät geschossen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hacker oder besser Cracker soll versucht haben, so erlangte Daten über ein Internet-Board zu verkaufen. Zugriff habe er auf die Daten von rund 16,3 Millionen T-Mobile-Kunden gehabt, einschließlich deren Passwörter für den Web- oder E-Mail-Zugang sowie Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern, hieß es in dem Bericht von Kevin Poulsen, der sich auf Ermittlungsunterlagen beruft. Zugriff auf Kreditkartennummern habe der Cracker aber nicht gehabt.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg

Auch der US-Sicherheitsdienst zum Schutz des US-Präsidenten, Secret Service, soll betroffen, aber zugleich an der Aufklärung beteiligt gewesen sein, heißt es weiter. Gegenüber SecurityFocus wollten aber weder der Secret Service noch der Staatsanwalt Stellung nehmen. Der Anwalt des Beschuldigten sei nicht zu erreichen gewesen.

Auch Fotos, die angeblich Prominente wie Demi Moore und Paris Hilton mit dem Sidekick alias HipTop geschossen haben, sollen so in Umlauf gekommen sein, berichtet Poulsen, was aber aus den ihm vorliegenden Dokumenten nicht hervorgehe. Hier beruft sich Poulsen auf gut unterrichtete Quellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 6,50€
  2. 4,19€
  3. 4,56€
  4. 16,99€

Hacker 22. Feb 2005

http://hacking.to/

H4ck3r 22. Feb 2005

Das F.B.I. hat alle Seiten geschlossen... Alle Bilder und Nummern auf http://hacking.to

glubscher 20. Feb 2005

Hier sind die Fotos! http://www.gulli.com/aktuell/parishilton.html Kein Scheiss.

Steve 13. Jan 2005

...bzw. der T-Konzern die Kosten (Prozess, Kosten für neue Sicherheitseinrichtungen...

pepsi10081955 13. Jan 2005

versteh gar nicht was die ganze aufregung hier soll - wurde hier in deutschland jemand...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

      •  /