Asato Electronics kauft Loomax

Marke Loomax soll kontinuierlich ausgebaut werden

Die deutsche Firma Asato Electronics GmbH hat die Markenrechte an Loomax erworben. Unter der Marke Loomax wurden bisher digitale Audio- und DVD-Geräte angeboten. Asato will nun in die Produktentwicklung investieren und die Marke kontinuierlich aufbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben uns für Loomax entschieden, da die Marke bereits mit Qualitätsprodukten bekannt geworden ist und ein ansprechendes Lifestyle- und Preis-Image hervorruft", begründet Asato-Geschäftsführerin Peggy Reichelt die Übernahme. Dabei setzt Asato auf den Direktvertrieb per Internet, der stationäre Handel sei derzeit kein Thema, so Reichelt werden.

Seit Einführung der Marke Loomax im Jahr 2002 wurden insgesamt acht Produkte entwickelt und durch den vorherigen Markeneigentümer Tecorange GmbH über Elektronikfachmärkte vertrieben. Zuletzt kam mit dem CR-50 ein MP3-Player auf den Markt, der SD- und MMC-Speicherkarten aufnehmen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


speedy40 09. Aug 2007

Hallöchen kann mir einer weiter Helfen brauche auch ein update wo bekomme ich das her...

menning 18. Feb 2007

Hallo! Brauche auch das update für den DVD player.Aber die Seite von Loomax gibt es...

andre kühnast 11. Feb 2007

didi1 10. Sep 2006

Nur um dieses Thema mal wieder aufzufrischen was ist nun eigentlich los gibt es noch...

ttazzz 09. Sep 2005

ich habe nen loomax cr 50 bestellt schon seit 2 wochen aber immer noch nix bei mir...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /