Neue AvantGo-Version für PDAs und Smartphones erhältlich

Channel-Konfiguration auf PDA und Smartphone möglich

AvantGo für PDAs und Smartphones steht ab sofort in einer überarbeiteten Version bereit, die verschiedene Neuerungen bietet. Die Software steht für Geräte mit PalmOS, WindowsCE sowie Symbian zur Verfügung. Endlich lassen sich Channels auch ohne Einsatz eines PCs direkt von dem Gerät aus abonnieren und verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hersteller iAnywhere Solutions hat AvantGo eine überarbeitete Bedienoberfläche verpasst, die einem die Steuerung der Software erleichtern soll. So steht nun eine so genannte Tabbed Navigation bereit, um verschiedene Seiten in entsprechenden Unterseiten anzeigen zu können. Außerdem lässt sich jeder abonnierte Channel nun beliebig konfigurieren. Schließlich ist es endlich möglich, Channels direkt von dem mobilen Gerät aus zu abonnieren, wofür bislang immer der Einsatz eines PCs erforderlich war.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  2. Software-Entwickler mobile Applikationen/App-Entwicklung für Frontend oder Backend (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd
Detailsuche

Die PalmOS-Version von AvantGo unterstützt nun die hohen Auflösungen neuer PDAs, so dass sich auf den entsprechenden Displays mehr Informationen unterbringen lassen. Mit der neuen WindowsCE-Ausführung verschwand die enge Anbindung an den Pocket Internet Explorer, weil AvantGo nun eine eigene Browser-Engine für die Anzeige der abonnierten Channels aufweist.

Mit AvantGo lassen sich so genannte PDA-Channels, also speziell an das Display eines PDAs oder Smartphones angepasste Webseiten abrufen. Solche Channels können entweder direkt vom Gerät aus geöffnet werden oder man sammelt diese zuvor am PC und überträgt diese auf den mobilen Begleiter, um diese Daten offline auf einem PDA oder Smartphone lesen zu können. Auch Golem.de bietet einen passenden Channel speziell für PDAs und Smartphones an, der allerdings auf Grund von Einschränkungen des Anbieters nur beschränkt mit AvantGo verwendet werden kann.

AvantGo steht ab sofort für die WindowsCE-Plattformen PocketPC 2000, 2002, 2003, PalmOS 5.x und Symbian 6.1 mit Series 60 kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tomzero 31. Mai 2005

Habs lange nicht mehr genutzt, die Synchronisation dauert auf UIQ ewig. Aber so geht es...

matze 29. Mai 2005

funzt ja irgenwie nicht mehr? neue Idee?

checker nr. 1 24. Jan 2005

Dein Ansatz ist gut, es geht aber noch einfacher hahahah

tomzero 14. Jan 2005

Hallo, ich nutze die gesperrten Channels Golem, Heise und Telepolis schon seit längerem...

Schubidu 13. Jan 2005

Naja.. möchte nicht wissen, was bei der Synchronisation noch so für Daten, die auf Handy...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /