Abo
  • Services:

Microsofts Finanzchef geht

John Connors wird Partner eines Risikokapitalgebers

Microsofts Finanzchef John Connors verlässt das Unternehmen, um künftig als Partner eines Venture-Capital-Unternehmens aus Seattle tätig zu sein. Ein Nachfolger für Connors steht noch nicht fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Connors war 16 Jahre für Microsoft tätig, die letzten fünf als Chief Financial Officer (CFO). Für seine Nachfolge erwägt Connors sowohl interne als auch externe Lösungen, wobei Connors beim Übergang helfen will.

Er wolle ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen, begründet Connors den Weggang von Microsoft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 34,99€
  3. (u. a. Bluetooth Lautsprecher 34,99€)
  4. (u. a. Gartengeräte von Bosch, Saug- und Wischroboter)

Matthias 12. Jan 2005

Der heißt Pinky.

JTR - alt 12. Jan 2005

Geld ist auch nur ein Mittel des Weges, dem Weg hin zur Weltherrschaft. Binky zu Brain...

ms 12. Jan 2005

naja, finanziell wird er arbeiten auch nicht mehr nötig haben .... ;)

JTR - alt 12. Jan 2005

... Bewerbungsschreiben sicher nicht nötig hat ;) "Was haben sie als Referenz...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
XPS 13 (9380) im Test: Dell macht's ohne Frosch und Spiegel
XPS 13 (9380) im Test
Dell macht's ohne Frosch und Spiegel

Und wir dachten, die Kamera wandert nach oben und das war es - aber nein: Dell hat uns überrascht und das XPS 13 (9380) dort verbessert, wo wir es nicht erwartet hätten, wohl aber erhofft haben.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Mit Ubuntu Dell XPS 13 mit Whiskey Lake als Developer Edition verfügbar
  2. XPS 13 (9380) Dell verabschiedet sich von Froschkamera

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /