Abo
  • Services:
Anzeige

Apple stellt iLife '05 vor

Bessere Verarbeitung von Stand- und Bewegtbildern

Apple hat mit iLife '05 ein Upgrade für seine so genannte Digital-Lifestyle-Software angekündigt, die aus neuen Versionen von iPhoto, iMovie, iDVD und GarageBand besteht und auch die aktuellste Version von iTunes enthält. ILife '05 dient der Verwaltung, Bearbeitung und Präsentation von digitalen Fotos, der Erstellung von digitalen Filmen und DVDs sowie für den Kauf, die Organisation und die Produktion von Musik.

IPhoto 5 verfügt nach Herstellerangaben über neue Bearbeitungstools, mit denen Fotos manipuliert werden können. Zu den neuen Funktionen zählen Belichtung, die Fixierung von Schwarz- und Weißpunkt, Sättigung, Farbton, Farbtemperatur und Schärfe sowie die Anzeige eines Histogramms. IPhoto 5 unterstützt nun auch Digitalkamera-RAW-Formate und bietet einen verbesserten Diashow-Generator, über den sich Effekte, Überblendungen und Standdauer für jedes einzelne Bild festlegen lassen. Zudem ermöglicht iPhoto die Erstellung von Hard- und Softcover-Fotobüchern ab ungefähr 4,- Euro. Hinzu kommen neue Buch-Layouts mit Doppelseitendruck. Die Preise für einzelne Abzüge im 10-x-15-Format wurden auf 0,24 Euro gesenkt.

Anzeige
iDVD 5 - Screenshot
iDVD 5 - Screenshot

IMovie erlaubt nun die Aufnahme und die Bearbeitung von High Definition Video (HDV) von HDV-Camcordern. In iMovie HD ist Magic iMovie integriert, das Videomaterial importiert und in einzelne Clips zerlegt. Es ergänzt automatisch Titel, Überblendungen und Musik. IMovie HD importiert Video von HDV- und normalen DV-Camcordern sowie von Videokameras, die MPEG-4-Video aufnehmen.

IDVD verfügt über 15 neue Themen mit Dropzones, die wie auf Kauf-DVDs Videoclips und animierte Fotos über DVD-Menüs anzeigen können. Neu in iDVD 5 ist OneStep DVD, um DVDs von einem angeschlossenen DV-Camcorder zu produzieren. IDVD 5 unterstützt in Verbindung mit einem kompatiblen Apple SuperDrive einseitige DVD-Formate einschließlich -R, +R, RW und +RW.

Das neue GarageBand 2 ermöglicht 8-Spur-Aufnahmen, so dass Anwender gleich eine ganze Band auf einmal aufnehmen können, sowie die Korrektur von Pitch und Timing, um Aufnahmen zu perfektionieren. Garageband 2 zeigt nun auch die musikalische Notation in Echtzeit an.

GarageBand 2 - Screenshot
GarageBand 2 - Screenshot

Zu iLife '05 gehört mit iTunes 4.7.1 auch die aktuellste Version der Musik-Software mit dem integrierten iTunes Music Store.

ILife '05 soll ab dem 29. Januar 2005 für 79,- Euro erhältlich sein. ILife '05 ist bei allen neuen Macs bereits im Lieferumfang enthalten. Anwender, die am oder nach dem 11. Januar einen neuen Mac gekauft haben, der noch ohne iLife '05 ausgeliefert wurde, können ein iLife-Up-To-Date-Upgrade für eine Versand- und Bearbeitungsgebühr von 19,- Euro beziehen.


eye home zur Startseite
Chuck 13. Jan 2005

Ist dieselbe Firma.

tomtom 12. Jan 2005

und was hat das mit software zu tun? :)

Chuck 12. Jan 2005

http://www.heise.de/newsticker/meldung/55046

Sven Janssen 12. Jan 2005

Naja das ist keine Alternative. Und das weiß ich ganz genau, weil ich der Programmierer...

tomtom 12. Jan 2005

http://www.apple.com/downloads/macosx/imaging_3d/cocoviewx.html ????????



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Neratiel | 01:06

  2. 6500 Euro

    Crass Spektakel | 01:03

  3. Lösung für alle Plattformen

    Crass Spektakel | 01:02

  4. Re: Mozilla ist wie AMD

    Gromran | 00:30

  5. Re: Installiert LineageOS...

    Laforma | 00:28


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel