Apple stellt Office-Suite iWork '05 vor

iWork umfasst Keynote 2 und Textverarbeitung Pages

Gerüchte gab es im Vorfeld der Keynote von Apple-Chef Steve Jobs anlässlich der MacWorld 2005 in San Francisco reichlich und Apple verlieh mit Klagen gegen die entsprechenden Websites diesen Gerüchten weitere Nahrung. Einige wurden jetzt bestätigt, so stellte Steve Jobs unter anderem die nicht gerade umfangreiche Office-Suite iWork '05 vor.

Artikel veröffentlicht am ,

IWork soll das laut Steve Jobs veraltete AppleWorks ersetzen, das noch aus der Zeit vor MacOS X stammt. IWork wurde komplett neu entwickelt und umfasst unter anderem das neue Präsentationsprogramm Keynote 2, das nun animierte Grafiken unterstützt, neue Effekte, Übergänge sowie Themen bietet und schneller zu Werke gehen soll. Zudem kann Keynote 2 auch Flash ausgeben und die neuen Möglichkeiten von iLife '05 nutzen.

Textverarbeitung Pages
Textverarbeitung Pages
Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Unfallkasse Nord, Lübeck, Itzehoe, Kiel
Detailsuche

Ebenfalls im iWork-Paket enthalten ist die Textverarbeitung Pages, die mit 40 Apple-Templates geliefert wird, so dass nicht mit einem leeren Blatt begonnen werden muss. Ferner wurde ein Media-Browser integriert, mit dem sich beispielsweise die Bild-Bibliotheken von iPhoto durchforsten lassen. Auch lassen sich Tabellenobjekte nutzen, die an Keynote erinnern.

iWork '05 mit Keynote 2
iWork '05 mit Keynote 2

IWork, dem zu einer richtigen Office-Suite mindestens noch eine Tabellenkalkulation fehlt, soll in den USA ab 22. Januar 2005 für 79,- US-Dollar, hier zu Lande ab 29. Januar 2005 für 79,- Euro zu haben sein.

Wenig Neues gab es derweil zur kommenden Version von MacOS X 10.4 alias "Tiger". Es soll in der ersten Jahreshälfte 2005 erscheinen, ein konkretes Release-Datum nannte Jobs nicht. Einen Ausblick gab Jobs aber auf die geplante und in verschiedene Applikationen eingebettete Desktop-Suche "Spotlight" und intelligente Ordner ("Smartfolder") für den Finder und Mail.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Donjon 23. Jan 2005

Man kann Dokumente als PDF, Word, HTML, RTF und als reines Textdokument exportieren.

Sven 13. Jan 2005

Au weia... zum Glück...

tomtom 12. Jan 2005

oh mann, ihr wollt's einfach nicht kapieren. nimm deine jetzige maus oder kauf dir eine...

iBrator 12. Jan 2005

für das gleiche geld könnte man sich auch nen duron kaufen, das wäre dannn ein richtiger...

tomtom 12. Jan 2005

kannst doch alles austauschen, lange schon kein problem mehr... les doch einfach nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Artikel
  1. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  2. Pulsar Fusion: Mit Plastikmüll-Treibstoff in den Weltraum
    Pulsar Fusion
    Mit Plastikmüll-Treibstoff in den Weltraum

    Das Raumfahrt-Start-up Pulsar Fusion hat einen hybriden Treibstoff aus Plastikmüll entworfen. Die ersten Testzündungen waren erfolgreich.

  3. Steam: Landwirtschafts-Simulator 22 schlägt Battlefield 2042
    Steam
    Landwirtschafts-Simulator 22 schlägt Battlefield 2042

    Bessere Wertung, höhere Verkaufszahlen und mehr Multiplayer: Auf Steam gewinnt Landwirtschafts-Simulator 22 haushoch gegen Battlefield 2042.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Nur noch heute bis 50% auf Amazon-Geräte • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /