Abo
  • Services:

grml - Knoppix-Variante für Sysadmins

Linux-Live-CD setzt auf textbasierte Werkzeuge

Die speziell an die Bedürfnisse von Systemadministratoren und Liebhaber von textbasierten Werkzeugen angepasste Knoppix-Variante grml ist jetzt in der Version 0.2 erschienen. Mit dabei sind in der Version 0.2 insgesamt 455 neue Pakete sowie ein modifizierter Linux-Kernel 2.6.9. Zudem wartet grml mit einigen besonderen Kniffen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Name "grml" steht zwar als Kurzform für "grummel" und soll Ausrufen wie "argl" oder "grrr" nahe kommen, ist aber nicht Programm. Denn gerade in ärgerlichen Situationen soll grml dem Administrator eine Unterstützung sein.

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Wie auch Knoppix, von dem grml abstammt, bietet die Linux-Live-CD von grml eine automatische Hardware-Erkennung, kann als Rettungs-CD genutzt und auch zur Analyse von Systemen und Netzen eingesetzt werden. Auch als Produktivumgebung soll grml geeignet sein, denn erstmals ist eine Festplatteninstallation von grml möglich, diese ist aber noch im Alpha-Stadium.

Die Version 0.2 bringt rund 2 GByte Software auf einem komprimierten Dateisystem mit. Dabei setzen die grml-Entwickler Matthias Kopfermann und Wolfgang Scheicher auf den "Unstable-Zweig" (Sid) von Debian, so dass die Pakete recht aktuell gehalten sind. Als Kernel kommt Linux 2.6.9 in einer mit einigen Patches veränderten Version zum Einsatz.

Zu den Besonderheiten von grml zählt unter anderem die Möglichkeit, schon beim Booten ein Passwort für den SSH-Deamon anzugeben, der dann automatisch startet. Zudem lässt sich ein Passwort für lokale Logins setzen. Als Konsole kommt die Z Shell (zsh) zum Einsatz.

Grml 0.2 steht auf diversen Mirrors als ISO-Image zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 11,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

Chuck 12. Jan 2005

Also UltimateBootCD Auditor GRML SystemRescueCD Das sind schon mal 4 Pakete die genau in...

HerrStarr 12. Jan 2005

leider funktioniert's nicht man müsste sich die Pakete einzeln zusammensuchen

HerrStarr 12. Jan 2005

danke schau mir das jetzt an für die die es interessiert der downloadlink ist ftp://ftp...

BufferOverflow 12. Jan 2005

Schau Dir mal "Knoppicilin" an. Knoppix-Distro mit div tools (Virenscanner, etc). Kommt...

Hohohoho 12. Jan 2005

Fresse alle


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /