Abo
  • Services:

Mitsubishi zeigt Mini-Projektor

Neue Projektor-Generation mit LED wiegt nur 400 Gramm

Mitsubishi gab auf der CES einen ersten Ausblick auf eine neue, deutlich kleinere Generation von Projektoren. Basierend auf einem neuen DLP-Chip von Texas Instruments sollen die Geräte deutlich kleiner sein als die aktuellen Projektormodelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Mitsubishis "Pocket Projector" nutzt eine LED als Lichtquelle und soll damit Filme, Spiele und digitale Fotos an die Wand werfen. Auf Grund der ungewöhnlichen Lichtquelle und eines besonders kleinen DLP-Chips fällt der Projektor aber extrem klein und leicht aus. Das Gerät misst 121 x 47 x 97 mm und bringt ein Gewicht von nur 400 Gramm auf den Waage. Aktuelle Projektoren bringen es in der Regel auf ein Gewicht von mindestens 2,5 kg und sind dabei rund viermal so groß wie Mitsubishis Taschenprojektor.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. über duerenhoff GmbH, München

Der Einsatz einer LED soll zudem ein schnelles Ein- und Ausschalten ermöglichen. Allerdings hat die geringe Größe auch ihre Nachteile. So soll das projizierte Bild deutlich kleiner ausfallen und auch in Sachen Helligkeit sollen die Mini-Projektoren ihren großen "Vorbildern" noch hinterherhinken.

Auch InFocus soll ein ähnliches Gerät gezeigt haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (erscheint am 10. April)
  2. (pay what you want ab 0,88€)
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

fattony 24. Jan 2005

Das ist ne coole IDEE Ich hoffe der projector ist so klein das man ihn während eines...

RTD 11. Jan 2005

...hoffentlich ohne lärmenden Lüfter...

Antworter 11. Jan 2005

Ich bin mal auf den Preis gespannt, wenn man damit rechnet das man bei häufigen gebrauch...

Tinxo 11. Jan 2005

Das ist leider immer noch ein Gerücht. Richtig helle LEDs haben nach wie vor eine...

LED-Kühler 11. Jan 2005

Habe auch gerade bemerkt, dass der voreilige, sich nicht vorher genau informierende, mit...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /