Abo
  • IT-Karriere:

Mitsubishi zeigt Mini-Projektor

Neue Projektor-Generation mit LED wiegt nur 400 Gramm

Mitsubishi gab auf der CES einen ersten Ausblick auf eine neue, deutlich kleinere Generation von Projektoren. Basierend auf einem neuen DLP-Chip von Texas Instruments sollen die Geräte deutlich kleiner sein als die aktuellen Projektormodelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Mitsubishis "Pocket Projector" nutzt eine LED als Lichtquelle und soll damit Filme, Spiele und digitale Fotos an die Wand werfen. Auf Grund der ungewöhnlichen Lichtquelle und eines besonders kleinen DLP-Chips fällt der Projektor aber extrem klein und leicht aus. Das Gerät misst 121 x 47 x 97 mm und bringt ein Gewicht von nur 400 Gramm auf den Waage. Aktuelle Projektoren bringen es in der Regel auf ein Gewicht von mindestens 2,5 kg und sind dabei rund viermal so groß wie Mitsubishis Taschenprojektor.

Stellenmarkt
  1. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  2. spectrumK GmbH, Berlin

Der Einsatz einer LED soll zudem ein schnelles Ein- und Ausschalten ermöglichen. Allerdings hat die geringe Größe auch ihre Nachteile. So soll das projizierte Bild deutlich kleiner ausfallen und auch in Sachen Helligkeit sollen die Mini-Projektoren ihren großen "Vorbildern" noch hinterherhinken.

Auch InFocus soll ein ähnliches Gerät gezeigt haben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)

fattony 24. Jan 2005

Das ist ne coole IDEE Ich hoffe der projector ist so klein das man ihn während eines...

RTD 11. Jan 2005

...hoffentlich ohne lärmenden Lüfter...

Antworter 11. Jan 2005

Ich bin mal auf den Preis gespannt, wenn man damit rechnet das man bei häufigen gebrauch...

Tinxo 11. Jan 2005

Das ist leider immer noch ein Gerücht. Richtig helle LEDs haben nach wie vor eine...

LED-Kühler 11. Jan 2005

Habe auch gerade bemerkt, dass der voreilige, sich nicht vorher genau informierende, mit...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /