Abo
  • Services:

Mitsubishi zeigt Mini-Projektor

Neue Projektor-Generation mit LED wiegt nur 400 Gramm

Mitsubishi gab auf der CES einen ersten Ausblick auf eine neue, deutlich kleinere Generation von Projektoren. Basierend auf einem neuen DLP-Chip von Texas Instruments sollen die Geräte deutlich kleiner sein als die aktuellen Projektormodelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Mitsubishis "Pocket Projector" nutzt eine LED als Lichtquelle und soll damit Filme, Spiele und digitale Fotos an die Wand werfen. Auf Grund der ungewöhnlichen Lichtquelle und eines besonders kleinen DLP-Chips fällt der Projektor aber extrem klein und leicht aus. Das Gerät misst 121 x 47 x 97 mm und bringt ein Gewicht von nur 400 Gramm auf den Waage. Aktuelle Projektoren bringen es in der Regel auf ein Gewicht von mindestens 2,5 kg und sind dabei rund viermal so groß wie Mitsubishis Taschenprojektor.

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Der Einsatz einer LED soll zudem ein schnelles Ein- und Ausschalten ermöglichen. Allerdings hat die geringe Größe auch ihre Nachteile. So soll das projizierte Bild deutlich kleiner ausfallen und auch in Sachen Helligkeit sollen die Mini-Projektoren ihren großen "Vorbildern" noch hinterherhinken.

Auch InFocus soll ein ähnliches Gerät gezeigt haben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

fattony 24. Jan 2005

Das ist ne coole IDEE Ich hoffe der projector ist so klein das man ihn während eines...

RTD 11. Jan 2005

...hoffentlich ohne lärmenden Lüfter...

Antworter 11. Jan 2005

Ich bin mal auf den Preis gespannt, wenn man damit rechnet das man bei häufigen gebrauch...

Tinxo 11. Jan 2005

Das ist leider immer noch ein Gerücht. Richtig helle LEDs haben nach wie vor eine...

LED-Kühler 11. Jan 2005

Habe auch gerade bemerkt, dass der voreilige, sich nicht vorher genau informierende, mit...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /