Abo
  • Services:
Anzeige

Deutlicher Kundenzulauf für E-Plus

Mobilfunknetzbetreiber zählt 9,5 Millionen Kunden

E-Plus zieht eine positive Bilanz aus dem Weihnachtsgeschäft 2004. Das Unternehmen hat mit Ablauf des vierten Quartals am 31. Dezember die Marke von 9,5 Millionen Kunden überschritten, das sind rund 440.000 Kunden mehr als am Ende des dritten Quartals.

"E-Plus hat seine Position als starke Nummer 3 ausgebaut. Auch im Weihnachtsgeschäft konnten wir überproportional viele Laufzeitkunden gewinnen", kommentiert Uwe Bergheim, Vorsitzender der Geschäftsführung von E-Plus, das Ergebnis.

Dabei hat E-Plus die Zahl seiner Neukunden in 2004 von Quartal zu Quartal steigern können - von 242.000 im ersten über 268.000 im zweiten, 349.000 im dritten auf nun rund 440.000 im vierten Quartal. Das ursprünglich für das Jahresende angepeilte Kundenziel von 9 Millionen hatte E-Plus bereits im September erreicht. Rund 70 Prozent der Neukunden im zweiten und dritten Quartal seien dabei Laufzeitkunden gewesen.

Anzeige

Mehr Informationen zum abgelaufenen Geschäftsjahr will E-Plus am 1. März 2005 veröffentlichen.


eye home zur Startseite
der grüne Peter 11. Mär 2005

E+ sind einfach die günstigsten. Haben die beste Sprachquallität. Keine...

Peter Bondt 11. Mär 2005

was soll den der schrott. ich erlebe jeden tag aufs neue, das kd. überhaut nicht...

Peter Bondt 11. Mär 2005

Hallo Hummel, ich bin von der hotte. du must einfach nur den richtigen erwischen!

Larry_Laffer 14. Jan 2005

tach, also ich war bis vor kurzem treuer o2 Genion Kunde, hab dann aber den Time&More Web...

Michael - alt 12. Jan 2005

Es gibt Leute, die wollen mit eine Vielzahl von Geräten angeben. Mir reicht dazu eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  2. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  3. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  4. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  5. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  6. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  7. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  8. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  9. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  10. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Software ist keine Frau

    mxcd | 14:39

  2. Re: Das Wichtigste an "Demokratie"

    S-Talker | 14:39

  3. Re: Facebook IST eine Echokammer

    Muhaha | 14:36

  4. Re: Inkonsistente technische Daten

    Zerginator | 14:35

  5. Re: Feminist != gleichberechtigung

    mxcd | 14:35


  1. 14:13

  2. 13:27

  3. 13:18

  4. 12:07

  5. 12:06

  6. 11:46

  7. 11:31

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel