• IT-Karriere:
  • Services:

AMD: Absatz von Flash-Speicher geht zurück

Umsatz dank guten Prozessorgeschäfts nur leicht gestiegen

AMD hat seine Erwartungen für das am 26. Dezember 2004 abgeschlossene vierte Quartal 2004 korrigiert. Das Geschäft mit Flash-Speicher läuft schlechter als erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz sei gegenüber dem dritten Quartal, als man einen Umsatz von 1,239 Milliarden US-Dollar erzielte, leicht gestiegen. Der Gewinn hingegen sei gegenüber den 68,4 Millionen US-Dollar im dritten Quartal signifikant gesunken, das Ergebnis blieb aber im positiven Bereich, so AMD.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bautzen (Home-Office)
  2. Hays AG, Berlin

Zuwächse habe man in der Computation Products Group (CPG) erzielt, hier sei der Umsatz gegenüber dem vorhergehenden Quartal gestiegen, wobei die Gruppe profitabel arbeite. Schwerer tut sich AMD offenbar im Bereich der NOR-Flash-Speicher. Hier sei von einem Umsatzrückgang sowie einem operativen Verlust auszugehen.

Ursprünglich hatte AMD erwartet, dass die Umsätze insgesamt steigen. Der Absatz von Prozessoren sollte über dem saisonalen Trend liegen, bei Flash-Speicher war man von einem konstanten Absatz ausgegangen. Die konkreten Zahlen will AMD am 18. Januar 2005 vorlegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...
  4. (u. a. Samsung UE65RU8009UXZG für 677€, Huawei Medipad T5 für 159€, Lenovo Idealpad L340 für...

Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
    •  /