Abo
  • Services:

The Bard's Tale kehrt zurück nach Europa

inXile vergibt europäische Publisher-Rechte an Ubi Soft

Ubi Soft will das von inXile Entertainment entwickelte Action-Rollenspiel "The Bard's Tale" in Europa veröffentlichen. Das für "The Bard's Tale" verantwortliche Studio inXile wurde von Brian Fargo gegründet, der bereits das ursprüngliche Spiel "The Bard's Tale" entwickelte.

Artikel veröffentlicht am ,

In der mittelalterlichen Umgebung des Spiels übernimmt der Spieler die Rolle des Barden, eines sarkastischen und egozentrischen Musikers, der eines nicht will: noble Taten vollbringen. Wie der Barde im Spiel mit den anderen Figuren interagiert, kann der Spieler im gewissen Rahmen selbst entscheiden. Er hat die Wahl zwischen einem spitzzüngigen oder einem netten Dialog, was sich jeweils unterschiedlich auf folgende Ereignisse auswirken soll.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Screenshot #1
Screenshot #1
Gesprochen wird der Barde in der englischen Version des Spiels von Cary Elwes (Die Braut des Prinzen, Robin Hood: Männer in Strumpfhosen). Das Hauptmerkmal des Titels soll auf dem Humor liegen, doch auch der Handlung und Grafik haben sich die Entwickler mit Sorgfalt gewidmet, verspricht Ubi Soft. So kann der Barde neben Magie und gewöhnlichen Waffen auch die Musik nutzen, um eine Auswahl verschiedener Kreaturen heraufzubeschwören.

Bei Bard's Tale kommt eine von Snowblind Studios entwickelte Grafik-Engine zum Einsatz, die bereits in "Champions of Norrath" und "Baldur's Gate: Dark Alliance" verwendet wurde. Entsprechend präsentiert sich The Bard's Tale in isometrischer Perspektive.

Ubi Soft erhält die exklusiven Veröffentlichungs- und Vertriebsrechte im nahezu gesamten europäischen Raum für die PlayStation-2-, Xbox- und die PC-Version des Spiels. Der Titel soll hier zu Lande ab März 2005 im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

Mr.Misfit 12. Jan 2005

Warum das denn ?

TheBard 11. Jan 2005

Na son Mist ;)

Günni 11. Jan 2005

Nein, aber du wirst verklagt!!!1

TheBard 11. Jan 2005

Ist meine Domain jetzt wertvoller geworden? ;)

Andreas... 11. Jan 2005

Die Reviews auf den einschlägigen Xbox Seiten waren ja eher verhalten. So um die 6.5 von...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /