Abo
  • Services:

Allnet-Router mit Powerline, WLAN und Fast-Ethernet

All-in-One-DSL-Router zur Heimvernetzung per Kabel und Funk

Mit dem ALL1681 stellte Allnet einen All-in-One-DSL-Router vor, der per Ethernet, WLAN oder das heimische Stromnetz (HomePlug Powerline) eingebundene PCs, Spielekonsolen und andere Ethernet-Hardware ins Internet bringt. Integriert wurde zudem eine der mittlerweile üblichen SPI-Firewall.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Anbindung von Endgeräten gibt es vier "geswitchte" 10/100-Mbps-Ethernet-Anschlüsse, einen 54-Mbps-WLAN-Access-Point (IEEE 802.11g) und die erwähnte Powerline-Bridge. Diese überträgt die Ethernet-Daten vom Stromstecker des ALL1681 über die Stromleitung innerhalb der Wohnung oder des Hauses an andere 230-Volt-Steckdosen bzw. daran per Homeplug-Adapter angeschlossene Geräte.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Über das Stromnetz soll eine Bandbreite von bis zu 14 Mbps im Umkreis von rund 200 Metern möglich sein - eine Verschlüsselung der Daten ist dabei ebenso zu empfehlen wie über WLAN, da die Signale unter Umständen auch vom Nachbarn empfangen werden, wenn kein entsprechender Filter am Wohnungsverteiler angebracht wurde.

Im Handel soll der ALL1681 ab sofort verfügbar sein. Einen empfohlenen Verkaufspreis wollte der Anbieter nicht nennen, für unter 160,- Euro dürfte man das Gerät aber nicht bekommen. Eine Händlerliste findet sich auf Allnet.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SEAGATE Expansion+ Portable, 2 TB HDD externe Festplatte 59,00€)
  2. ab 529,00€ (bei o2online.de)
  3. 1745,00€
  4. 64,89€

Werni 12. Jan 2005

-- snipp -- Solange in einem Kabel beide Stromadern nebeneinander laufen, geht es...

Werni 12. Jan 2005

Das ist korrekt, da kann man dann halt nur über die Funkstördienste ran... Das ist...

Lunatic 11. Jan 2005

so einen kappes habe ich noch nicht gehoert

k9 11. Jan 2005

Hoffentlich werden diese hochfrequenten Dreckschleudern bald endgültig verboten! Jeder...

Lunatic 11. Jan 2005

Hi, ich habe Devolo Dlan Ethernet bei mir zu Hause im Einsatz, da ich mit WLAN nicht...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
  2. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  3. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
    Display-Technik
    So funktionieren Micro-LEDs

    Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
    Von Mike Wobker

    1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

      •  /