Abo
  • IT-Karriere:

Online-Rollenspiel Wish am Ende

... und mit ihm sein Entwickler Mutable Realms

Mit Wish beißt ein weiteres in Entwicklung befindliches Online-Rollenspiel noch vor dem Start ins Gras. Das gleiche Schicksal ereilt das Wish-Entwicklerstudio Mutable Realms, das auf der offiziellen Wish-Website sein eigenes und das Ende von Wish bekannt gab.

Artikel veröffentlicht am ,

Wish
Wish
"Nach sorgfältiger Überprüfung aller Fakten und der Analyse aller Daten, die wir bisher aus der Anfang Januar gestarteten Wish Beta 2.0 gesammelt haben, entschlossen wir uns, das Wish-Projekt abzubrechen", so Mutable Realms kurz vor der Beendigung der Beta am 9. Januar 2005. Man habe mit den Fans gerne zusammengearbeitet und bedauere die Entwicklung sehr. Der Konkurrenz wünscht Mutable Realms viel Glück und dass sie nicht das gleiche Schicksal ereile.

Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Hamburg
  2. INIT Group, Karlsruhe

Wish
Wish
Wish ging etwas andere Wege als die Konkurrenz, was auch Anlass für Kritik bot: Es wurde auf Point-&-Klick-Steuerung gesetzt und die Gegner zeigten ihre Stärke nicht an, was vor allem das wiederholte Ableben von Wish-Einsteigern förderte. Dafür sollten sich bis zu 10.000 Spieler auf einem Server tummeln können, ohne dabei durch Zonen-Wechsel beim Erforschen der Wish-Welt gestört zu werden.

Den eigentlichen Grund für die Einstellung von Wish und des eigenen Geschäftsbetriebs nannte Mutable Realms nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. 61,90€
  3. 279,90€

Steeler 12. Jan 2005

Desotho, mein Freund, also gut. Ich habe zwar nichts verallgemeinert, sondern nur den...

Bully 12. Jan 2005

Und genug Leute hatten se auch! Keine Werbung gemacht und trotzdem haben sich für die...

Bully 12. Jan 2005

So ein dummgelabers wie von Dir hab ich noch nie gehört^^ Im Forum wurde es HOCHGELOBT!

Bibabuzzelmann 12. Jan 2005

Jo genau, obwohls auch ohne RPGs nicht anderst wäre...so ist das nunmal in den...

Bibabuzzelmann 12. Jan 2005

Vieleicht solltest du eine anderes Genre anstatt RPG wählen *g


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

    •  /