Abo
  • Services:

Elder Scrolls IV - Neue Screenshots vom Morrowind-Nachfolger

Beeindruckende Landschaften und Szenen erfordern schnelle PCs

Mit weiteren neuen Screenshots zeigt Bethesda Softworks eindrucksvoll, was für eine Grafikqualität vom Morrowind-Nachfolger "The Elder Scrolls IV: Oblivion" auf PCs und künftigen Konsolen zu erwarten ist. In Entwicklung ist das Einzelspieler-Rollenspiel Oblivion bereits seit Mitte 2002, bis jetzt ist nicht bekannt gegeben worden, wann das Spiel erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Oblivion soll die guten Ideen aus Daggerfall und Morrowind übernehmen und mit komplett überarbeitetem Spielsystem sowie mit im Vergleich zu Morrowind deutlich größerer, aber auch - dank Reittieren - schneller in Ich- und Beobachter-Perspektive erforschbarer Welt ausgestattet sein. Die Entwickler versprechen diesmal auch Wälder, nicht nur Stein- und Graslandschaften. Wie auch die Screenshots zeigen, wird Oblivion in voller Grafikpracht wohl nur auf High-End-Maschinen mit leistungsfähiger Grafikkarte zu bewundern sein - noch wurden aber keine Hardware-Voraussetzungen genannt.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Überarbeitet werden Spielintelligenz, Dialoge mit computergesteuerten Charakteren sowie Magie und Kampf. Bei Letzterem wird es diesmal keine Wurfwaffen und Armbrüste mehr geben, dafür aber ein ausgefeilteres Bogenschieß-System. Nur für PC-Besitzer wird wieder das "TES Construction Set" beigepackt, damit die Fangemeinde eigene Erweiterungen auch für Oblivion entwickeln kann.

Die eigenständige Geschichte von Oblivion hat mit der von Morrowind und der der anderen Elder-Scrolls-Titel nichts zu tun, abgesehen davon, dass mit ihr die Elder-Scrolls-Welt noch etwas detaillierter wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-20%) 47,99€

Bibabuzzelmann 22. Mär 2006

Das hier sollte man sich mal durchlesen...... http://www.demonews.de/kurznachrichten...

seppel 12. Feb 2005

naja bei der xbox lief es nur gut weil ich sie umgebaut habe. ansonsten war es das erste...

Rene 26. Jan 2005

Mag ja sein, die Screen sehen aber schon nach CPU und GK Power aus. Hoffe aber mal das...

trust 14. Jan 2005

Als ich das gesehen habe, dachte ich eigentlich, dass das eine Unreal3-Lizenz wäre... ist...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /