Abo
  • Services:

Toshiba: Handy-Festplatte kommt Ende Januar

2006 sollen 0,85-Zoll-Festplatten mit bis zu 8 GByte auf den Markt kommen

Ende Januar will Toshiba mit der Auslieferung seiner Handy-Festplatte beginnen. Das 0,85-Zoll-Laufwerk fasst 2 GByte und soll insbesondere in Handys, PDAs oder Digitalkameras zum Einsatz kommen. Höhere Kapazitäten sind für 2006 geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Platte mit 2 GByte misst gerade einmal 3,3 x 24 x 32 mm und wiegt unter 10 Gramm. Zudem ist für Mitte 2005 aber auch eine Version mit 4 GByte geplant, die mit 5 x 24 x 32 mm etwas höher ist und einen zweiten Schreib-/Lesekopf besitzt. Auch das Modell mit 4 GByte soll unter 10 Gramm wiegen. Beide Platten drehen mit 3.600 Umdrehungen pro Minute, benötigen 3,0 V und sollen im Betrieb Stöße mit bis zu 1.000 g verkraften können.

Mini-Festplatte von Toshiba
Mini-Festplatte von Toshiba

2006 sollen dann 0,85-Zoll-Platten mit 6 und 8 GByte auf den Markt kommen, in denen Toshibas Perpendicular-Magnetic-Recording-Technik (PMR) zum Einsatz kommen soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

cosmics1979 07. Jan 2005

Ist auch Wahnsinn wie klein die Platten werden bzw. wie viel Technik die in so ein Handy...

cosmics1979 07. Jan 2005

Ist auch Wahnsinn wie klein die Platten werden bzw. wie viel Technik die in so ein Handy...

markus 07. Jan 2005

Im Ernst (also ne erste Frage!) Die Dinger werden dicht mehr sonderlich Stoßempfindlich...

core2 07. Jan 2005

Für Jamba doppelt gut: Wenn das Handy aus der Hand fällt und danach ungünstig auf dem...

Nemesis 07. Jan 2005

siehe auch: http://spreeblick.de/wp/index.php?p=324 Nemesis


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /