Abo
  • Services:

Olympus: 5-Megapixel-Kamera mit 5fach-Zoom

Olympus C-55 ZOOM mit vielen Einstellmöglichkeiten

Olympus bringt mit der C-55 ZOOM eine brennweitenstarke Digitalkamera auf den Markt, die eine Auflösung von 5 Megapixeln aufweist. Wie bei ihrer großen Schwester, der C-70 ZOOM, kann der Anwender nahezu jeden Parameter der Aufnahme beeinflussen, z.B. mit der Blenden- und Verschlusszeitvorwahl.

Artikel veröffentlicht am ,

Olympus C-55 ZOOM
Olympus C-55 ZOOM
Das 1:2,8 bis 4,8, 5fach-Zoomobjektiv (entspricht 38 bis 190 mm bei einer 35-mm-Kamera) kann zudem um ein 4faches Digitalzoom erweitert werden. Makroaufnahmen lassen sich aus einer Entfernung bis zu 2 cm machen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Für die Betrachtung der Bilder ist die Kamera mit einem 5,1 cm großen LC-Display mit 115.000 Pixeln ausgestattet, das Bilder auch in einem Kalender sowie verschiedenen Wiedergabe-Modi wie Dia-Show, Überblenden und Zoom präsentiert. Mit einem Echtzeit-Histogramm sollen Überbelichtungen vermieden werden.

Olympus C-55 ZOOM
Olympus C-55 ZOOM
Mit dem 143-Punkt-TTL-Autofokussystem soll eine schnelle Scharfstellung sichergestellt werden. Bis zu 2,7 Bilder pro Sekunde können im Sequenzmodus aufgenommen werden. Neben der vollständigen Kontrolle über die Belichtung kann der Anwender auch die Blenden- oder Verschlusszeitvorwahl nutzen. Natürlich stehen bei diesem Modell ebenso Automatikfunktionen wie eine Reihe voreingestellter Aufnahmeprogramme zur Verfügung. Darüber hinaus ist die C-55 ZOOM mit einer so genannten "My Mode"-Funktion ausgestattet. Damit können vier bevorzugte Kameraeinstellungen gespeichert und schnell wieder aufgerufen werden. Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 15 und 1/2.000 Sekunden, die ISO-Empfindlichkeit zwischen 80 und 400.

Olympus C-55 ZOOM
Olympus C-55 ZOOM
Die Länge der Videos mit 320 x 240 Pixeln, die die Kamera inklusive Ton mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen kann, wird lediglich von der Kapazität der Speicherkarte (xD-Picture Card) begrenzt. Die Kamera verwendet AA-Akkus (LR6) zur Stromversorgung. Zur Reichweite machte der Hersteller keine Angaben. Die Kamera misst 110 x 67 x 47 mm und wiegt 245 Gramm.

Im Lieferumfang der Olympus C-55 ZOOM sind die Olympus Master Software enthalten, eine 16 MByte große xD-Picture Card und ein Set Alkali-Batterien. Die neue Kamera soll ab März 2005 verfügbar sein. Den Preis nannte Olympus noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. ab 399€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /