Abo
  • Services:
Anzeige

CES: Lüfterloses Digital Entertainment Center von Transmeta

Referenzdesign auf Basis von Efficeon und ATIs Radeon 9550

Transmeta zeigt auf der CES 2005 den Prototypen eines lüfterlosen "Digital Entertainment Center" auf Basis des Efficeon-Prozessor. Das x86-kompatible System soll eine neue Initiative von Transmeta rund um das "Digital Entertainment Center" einläuten.

Noch im ersten Quartal 2005 will Transmeta das Referenzdesign fertig gestellt haben, so dass Hersteller darauf aufsetzen und so ihre Entwicklungszeit verkürzen können. Neben dem Prozessor Efficeon 8820 kommen auch ein Radeon-9550-Grafikchip von ATI und eine M1563-Southbridge von ULI zum Einsatz, die allesamt auf einem kompakten Mainboard integriert sind.

Anzeige

Das Board soll sich mit PCI-Karten erweitern lassen, so dass auch TV-Tuner eingesetzt werden können. Zudem sollen zehn USB-Ports zur Verfügung stehen. Dabei setzt Transmeta im Rahmen seiner Initiative auf die Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern, darunter ATI, die Embedded Software Group, Hauppauge, InterVideo, Moonlight Cordless, ULI Electronics, VBox Communications, Zedeon und Zoran.

Der Prototyp läuft mit einem 1,6-GHz-Prozessor unter Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 oder dem auf Linux basierenden MythTV. Als Video-Codecs werden Microsoft Windows Media High Definition und ein H.264-Codec von Moonlight gezeigt. Dank Hardware-Beschleunigung von Zoran sollen dabei bis zu vier Streams zugleich verarbeitet werden können.


eye home zur Startseite
Oliver 07. Jan 2005

Also ich findes es doch ganz einleuchtend: Zitat aus dem Verlinkten Bericht "Am Ende muss...

Felix 07. Jan 2005

Hi zusammen, hat jemand von euch eine Idee wie das mit der mögl. einstellung der...

hm... 07. Jan 2005

Habe davon noch nie gelesen ... Aber alle Filme auf Platte speichern ... naja kann man...

Peter Mueller 06. Jan 2005

Kleinere offtopic frage zu dem thema: Gibt es eine moeglichkeit, eine DVD incl. aller...

Matze 06. Jan 2005

mea culpa. Da habe ich wohl was verpasst: "ULi Electronics Inc was established as an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Consors Finanz, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02

  3. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  4. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  5. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel