Abo
  • Services:

CES: Lüfterloses Digital Entertainment Center von Transmeta

Referenzdesign auf Basis von Efficeon und ATIs Radeon 9550

Transmeta zeigt auf der CES 2005 den Prototypen eines lüfterlosen "Digital Entertainment Center" auf Basis des Efficeon-Prozessor. Das x86-kompatible System soll eine neue Initiative von Transmeta rund um das "Digital Entertainment Center" einläuten.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch im ersten Quartal 2005 will Transmeta das Referenzdesign fertig gestellt haben, so dass Hersteller darauf aufsetzen und so ihre Entwicklungszeit verkürzen können. Neben dem Prozessor Efficeon 8820 kommen auch ein Radeon-9550-Grafikchip von ATI und eine M1563-Southbridge von ULI zum Einsatz, die allesamt auf einem kompakten Mainboard integriert sind.

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Das Board soll sich mit PCI-Karten erweitern lassen, so dass auch TV-Tuner eingesetzt werden können. Zudem sollen zehn USB-Ports zur Verfügung stehen. Dabei setzt Transmeta im Rahmen seiner Initiative auf die Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern, darunter ATI, die Embedded Software Group, Hauppauge, InterVideo, Moonlight Cordless, ULI Electronics, VBox Communications, Zedeon und Zoran.

Der Prototyp läuft mit einem 1,6-GHz-Prozessor unter Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 oder dem auf Linux basierenden MythTV. Als Video-Codecs werden Microsoft Windows Media High Definition und ein H.264-Codec von Moonlight gezeigt. Dank Hardware-Beschleunigung von Zoran sollen dabei bis zu vier Streams zugleich verarbeitet werden können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,99€

Oliver 07. Jan 2005

Also ich findes es doch ganz einleuchtend: Zitat aus dem Verlinkten Bericht "Am Ende muss...

Felix 07. Jan 2005

Hi zusammen, hat jemand von euch eine Idee wie das mit der mögl. einstellung der...

hm... 07. Jan 2005

Habe davon noch nie gelesen ... Aber alle Filme auf Platte speichern ... naja kann man...

Peter Mueller 06. Jan 2005

Kleinere offtopic frage zu dem thema: Gibt es eine moeglichkeit, eine DVD incl. aller...

Matze 06. Jan 2005

mea culpa. Da habe ich wohl was verpasst: "ULi Electronics Inc was established as an...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /