Abo
  • Services:
Anzeige

Holografische Speicher auf dem Weg zum Industriestandard

Optware und Partner wollen Holographic Versatile Disc voranbringen

Das von ehemaligen SanDisk-, Iomega- und Sony-Mitarbeitern gegründete japanische Unternehmen Optware und seine Partnerfirmen - darunter auch Fujitsu Photo Film - wollen auf Basis der Optware-eigenen "Collinear Technologies" Industriestandards für holografische Datenspeicher schaffen, die nicht nur für den Unterhaltungs- und Computerbereich gedacht sind. Die vielversprechende Technik wird nun gemeinsam mit der in ISO/IEC-JTC-1-Standardisierungsprozesse einbezogenen Ecma International zum Industriestandard entwickelt.

Die Ecma (European Computer Manufacturers Association) hat bereits der Gründung eines entsprechenden technischen Komitees zugestimmt, welches unter dem Namen TC44 die Standardisierung von "Holographic Information Storage Systems" steuern soll. Den von der Ecma angenommenen Antrag für die Standardisierung von holografischen Speichersystemen hatten Optware und deren Partner CMC Magnetics Corporation, Fuji Photo Film, Pulstec Industrial, Strategic Media Technology und Toagosei gemeinsam eingereicht; er wurde am 9. Dezember 2004 auf einer Ecma-Versammlung angenommen.

Anzeige

Mittlerweile fand auch das erste organisatorische TC44-Treffen statt, an dem über 25 Personen von Unternehmen und Universitäten aus aller Welt zusammenkamen, darunter auch Mitarbeiter von Pioneer, Panasonic, Sony, Fujifilm, Hitachi, Toshiba, Plasmon, Philips sowie Wissenschaftler der Stanford University. Auch IBM hat laut Optware bereits seine aktive Mitwirkung angekündigt.

TC44 wird sich anfangs drei von Optware und Partnern vorgeschlagenen Projekten für unterschiedliche holografische Datenträger widmen:

  • Holographic Versatile Disc (HVD) Cartridges - je 200 GByte
  • Read-only Holographic Versatile Disc (HVD) - je 100 GByte
  • Holographic Versatile Card (HVC) - je 30 GByte
Das vierte Projekt wird sich einem Gehäuse für die 100-GByte-HVD widmen, deren Durchmesser mit 12 cm dem von CDs und DVDs entspricht. Die Entwicklung globaler Standards soll nach den Kriterien von ISO/IEC JTC 1 sowie der internationalen Standardisierungsgemeinschaft stattfinden.

Die Ecma hat zwar nicht den Status der International Standard Organisation, arbeitet mit dieser aber eng zusammen - fast alle internationalen DVD-Standards sollen durch die Ecma gelaufen sein. Interessant dabei ist, dass man den Holospeichern ein eigenes technisches Komitee (TC44) spendiert hat - und sie nicht in das für optische Speichermedien (TC31) integriert hat. Allerdings findet die Datenspeicherung auch ganz anders statt als bei CDs und DVDs.

Optware verspricht, dass seine Collinear Technology nicht nur für die Musik-, Video- und Computer-Datenspeicherung, sondern auch für den Broadcast-Bereich, die Hochgeschwindigkeitsaufzeichnung und dank seiner File-Strukturen und Schnittstellen auch für große Unternehmensspeichersysteme geeignet ist. HVD-Laufwerke sollen 20 MByte Daten pro Sekunde speichern können.


eye home zur Startseite
TeanceaverMX 08. Jan 2005

Ausführliche Informationen zur FMD (in englisch): http://www.digit-life.com/articles...

Beren 06. Jan 2005

Das erinnert mich doch wieder an die FMD (Flouroscent Multilayer Disk o.s.ä.): extrem...

Ahmet Dingil 06. Jan 2005

Herzlichen Dank für die Infos.... Tolle Sache...

c.b. 06. Jan 2005

Hi Bastler, das Ganze gibts auch schon seit Jahren in Würfelform. Etwa so gross wie ein...

der bastler 06. Jan 2005

Ok, Versuch einer groben Darstellung... http://de.wikipedia.org/wiki/Hologramm Ist...


Informationsarchiv.net Blog / 05. Feb 2005

Neue Entwicklungen bei Speichermedien



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, Aschheim
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  4. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  2. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:56

  3. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:54

  4. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 02:46

  5. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel