Abo
  • Services:

Apple klagt gegen Gerüchte-Website

Nick DePlume, Eigentümer von ThinkSecret, verklagt

Apple verklagt die Website ThinkSecret, die unter Berufung auf informierte Kreise über kommende Apple-Produkte berichtet hatte, darunter der angeblich geplante iMac ohne Monitor für unter 500,- US-Dollar. Bereits zuvor hatte Apple Entwickler verklagt, da diese angeblich eine Beta-Version von Apples kommendem Betriebssystem weitergegeben haben sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple klagte gegen Nick DePlume, Eigentümer von ThinkSecret, sowie weitere nicht genannte Personen. Diese sollen Geschäftsgeheimnisse von Apple verraten haben, womit Apple aber indirekt den Gerüchten neue Nahrung verschafft.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Die Klage gegen DePlume wurde vor dem Superior Court in Santa Clara eingereicht. Apple will so in Erfahrung bringen, über welche undichten Stellen die Informationen über neue Produkte nach außen drängen, berichtet CNet. Immer wieder tauchen Gerüchte um neue Apple-Produkte im Vorfeld der entsprechenden Shows auf, bei denen Apple-Chef Steve Jobs die Vorstellung alter und neuer Produkte zelebriert.

Neben dem Gerücht um einen iMac ohne Monitor für 499,- US-Dollar hatte ThinkSecret auch berichtet, Apple plane mit iWorks eine neue Office-Suite.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

GG 13. Jan 2005

ja ja - und das muss man ja bei Apple nicht .... ziemlich blauäugig der Herr ... Gruss

apfelkomp(l)ott 11. Jan 2005

irgendwie sinnlos, so ohne screen ;))

Ralf Wentz 08. Jan 2005

Wo ist eigentlich das Problem? Wer Firmeninterna ausplappert oder ausspioniert ist ein...

original-undicht 06. Jan 2005

pardon: wo er im frühjahr 2000 war, wollte ich sagen, nicht 2002.

original-undicht 06. Jan 2005

der war auch fast auf null vorher :) der kurs ist gerade einmal wieder da, wo er schon...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /