Abo
  • Services:

Nintendo-All-Stars treten in NBA Street v3 von EA an

EA lässt Mario, Luigi und Prinzessin Peach Streetball spielen

Electronic Arts will eine mit den Nintendo-Charakteren Mario, Luigi und Prinzessin Peach versehene Version seines Streetball-Spiels NBA Street v3 für den GameCube auf den Markt bringen. Entwickelt wird der Titel von Electronic Arts Canada, die auch für NBA Live und NCAA March Madness verantwortlich sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Screentshot #1
Screentshot #1
Das Streetball-Spiel soll neben den Nintendo-Legenden auch die besten Basketballer aller Zeiten sowie Charaktere aus älteren NBA-Street-Versionen zusammenbringen. Dabei können Mario, Luigi und Prinzessin Peach sowohl gemeinsam als Nintendo-All-Star-Team als auch einzeln im Slam-Dunk-Wettbewerb antreten. Neben den Nintendo-Charakteren soll auch ein spezieller Nintendo-Basketball-Platz in das Spiel integriert werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. State Street Bank International GmbH, München

Screentshot #1
Screentshot #1
Darüber hinaus wird NBA Street v3 laut EA neue Steuerungsmöglichkeiten bieten. EA verspricht einen neuen "Trick Stick" und eine interaktive "Gamebreaker-Kontrolle". Hinzu kommen detaillierte Straßenplätze, umfangreiche Möglichkeiten zur Anpassung der Spieler und ein neuer "Court Creator", um eigene Plätze erstellen zu können.

Das Spiel soll auch für Xbox und PlayStation 2 erscheinen, dort aber ohne die Nintendo-All-Stars.



Meistgelesen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-80%) 11,99€
  3. (-15%) 23,79€
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

samir 21. Mai 2007

bald ferien hoschieb

tard 09. Jan 2005

Jordan ist aber auch "nur" 1,98m groß :>

snike 06. Jan 2005

n.t.

Bulsara 06. Jan 2005

justnintendo.de listet die GC-Version für den 17.02.2005. EA bringt die Multiplattform...

snike 06. Jan 2005

Das klingt ja alles sehr gut! Auch wenn ich nur eine PS2 habe, also an Mario und Co...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /