Abo
  • Services:

DL-DVD-Brenner für Shuttles XPCs mit Alu-Front

Interner 16fach DVD-Brenner in Schwarz oder Silber

Nicht nur für Besitzer von Shuttles Design-Gehäusen der kompakten XPC-Serie interessant sein dürfte der Dual-Layer-fähige 16fach-DVD-Brenner CR40. Das von Shuttle als XPC-Zubehör vertriebene, interne optische Laufwerk bietet eine gebürstete Alu-Front - entweder in Schwarz oder Silber.

Artikel veröffentlicht am ,

Shuttle CR40 für XPC
Shuttle CR40 für XPC
Die gebürstete Aluminium-Front soll dank weicher Kanten, blauer Status-LED sowie Eject-Taste zum XPC-Design passen. Während DVD+R/-R-Medien mit bis zu 16facher Geschwindigkeit in unter 6 Minuten beschrieben werden, brennt das interne Laufwerk DVD+RW/-RW sowie die mit 8,5 GByte doppelt so viel Daten fassenden Dual-Layer-Medien (DVD+R-DL) mit momentan üblicher 4facher Geschwindigkeit. CD-R- und CD-RW-Medien beschreibt das CR40 mit 40facher bzw. 24facher Geschwindigkeit. Anschluss findet das CR40 per E-IDE/ATAPI-Schnittstelle, der Zwischenspeicher fasst 2 MByte Daten.

Der CR40 ist ab sofort für rund 100,- Euro mit entweder schwarzer oder silberfarbener gebürsteter Alu-Front erhältlich. Als Software liegt die Nero 6 Suite bei. Von wem die Laufwerkselektronik stammt, vermochte Shuttle Deutschland derzeit nicht zu sagen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 18,99€
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

Kuzuha 10. Jan 2005

Nein ich fahre Golf :P

Teerbaby 06. Jan 2005

kein SATA :( Gerade beim Mini-PC wäre das doch sinnvoll. Wird langsam Zeit, dass IDE...

chaos 05. Jan 2005

nix gegen den schönen Manta, ist ein sehr schönes Coupe!!! und der Nachfolger, Calibra...

Mary Anne 05. Jan 2005

Wenn du dich für SOWAS begeistern kannst?!


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Westwood Studios: Command & Conquer rockt die GDC 2019
Westwood Studios
Command & Conquer rockt die GDC 2019

GDC 2019 Erst die Gitarrenriffs aus dem Soundtrack, dann Erinnerungen an die Entwicklung von Command & Conquer: Ein Teil des alten Teams hat von der Entstehung des Echtzeit-Strategiespiels erzählt - nicht ohne dabei etwas gegen Executive Producer Brett Sperry zu sticheln.
Von Peter Steinlechner

  1. Command & Conquer Remaster entstehen auf Teilen des ursprünglichen Quellcodes
  2. Command & Conquer Communityvertreter helfen bei Entwicklung von Remaster
  3. C&C Rivals im Test Tiberium für unterwegs

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    •  /