CES: Logitech - Cordless Presenter mit integriertem Timer

Vibrationsalarm warnt bei Ablauf der geplanten Präsentationszeit

Zur CES 2005 kündigte Logitech in den USA den Logitech Cordless Presenter an. Die Fernbedienung für Präsentationen wurde mit einem programmierbaren Timer ausgestattet, der darüber informiert, ob man mit der eigenen Präsentation noch im Zeitplan liegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Cordless Presenter funkt im Bereich von 2,4 GHz und erlaubt so eine drahtlose Kontrolle über die eigene Präsentation. Auf einem 1,2-Zoll-Display zeigt das Gerät an, wie viel Zeit noch für die Präsentation verbleibt, kann aber auch durch einen Vibrationsalarm darauf hinweisen, wenn nur noch zwei oder fünf Minuten Zeit verbleiben. Zudem zeigt das Display den Füllstand der Batterien an, die bei häufigem Gebrauch sechs Monate halten sollen.

Stellenmarkt
  1. IT Coordinator - 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Mitarbeit im Stabsbereich Qualitätsmanagement (m/w/d) - Schwerpunkt Prüfung
    Hochschule Worms, Worms
Detailsuche

Logitech Cordless 2.4 GHz Presenter
Logitech Cordless 2.4 GHz Presenter
Das Gerät soll ein Reichweite von rund 15 Metern schaffen, so dass sich der Präsentierende möglichst frei bewegen und so sein Publikum und nicht die Präsentationsfolien oder die Uhr im Auge haben muss. Für Reisen legt Logitech eine Aufbewahrungsbox bei, der Receiver lässt sich zudem im Cordless Presenter unterbringen, wenn er nicht gebraucht wird.

Der Presenter selbst soll durch seine Form gut in der Hand liegen, die großen konkaven Knöpfe sind zum Vor- und Zurückspringen in der Präsentation vorgesehen, dazwischen sitzt ein erhöhter Knopf für den Laser-Pointer. Mit weiteren Knöpfen lässt sich PowerPoint in den Präsentationsmodus oder das Display schwarz schalten. Auch die Lautstärke kann der Cordless Presenter regulieren.

Der Logitech Cordless 2.4 GHz Presenter soll in den USA und Europa im Februar 2005 auf den Markt kommen, für die USA nennt Logitech einen Preis von 79,95 US-Dollar. Eine konkrete Ankündigung des Gerätes für den deutschen Markt steht noch aus.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 10. Januar 2005:
Der Logitech Cordless 2.4 GHz Presenter soll ab Februar 2005 für rund 80,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JRW 03. Mär 2006

Der "alte" Bluetooth Presenter funktioniert auch mit einem im Notebook eingebauten...

Edmund Fürst 22. Mär 2005

Jetzt mal ganz langsam. Also 1. Ein Laserpointerknopf ist dran und wenn man draufdrückt...

Kaiser 18. Jan 2005

Warum hat das Ding wieder nen eigenen Empfänger? Die hätten es schlau machen können und...

Meepo 06. Jan 2005

Nein, da steht was von einem Knopf für den Laserpointer, nicht, dass ein Laserpointer...

Wireless Squirrel 05. Jan 2005

Dummerweise gibt es weit mehr ungeschulte als geschulte Köpfe. Letztens durfte ich einem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Beyond100: Bentley investiert massiv in Elektroautos
    Beyond100
    Bentley investiert massiv in Elektroautos

    Bentley plant, bis 2030 komplett auf Elektroantrieb umzustellen. Schon ab 2025 kommen E-Autos der Marke auf den Markt.

  2. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  3. Jahresergebnis: Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Jahresergebnis
    Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Tesla hat 2021 einen Rekordgewinn erzielt, auch das vierte Quartal ist gut gelaufen. So viele Autos wie 2021 hat Tesla bislang noch nie verkauft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /