Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia überarbeitet Tastatur-Handy 6820

Tri-Band-Handy Nokia 6822 mit verbesserter Kamera und Display mit 65.536 Farben

Basierend auf dem Nokia 6820 haben die Finnen das Handy mit ausklappbarer Mini-Tastatur leicht überarbeitet und dem Neuling nun eine bessere Kamera sowie ein Display verpasst, das bis zu 65.536 Farben anzeigt. Ansonsten gleichen die Leistungsdaten des Nokia 6822 seinem Vorgänger.

Nokia 6822
Nokia 6822
Die im Nokia 6822 integrierte Digitalkamera schafft eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln und kann sowohl für Schnappschüsse als auch für Videoaufzeichnungen verwendet werden. In den früheren 68xx-Modellen mit ausklappbarer Tastatur schafften die verwendeten Displays nur 4.096 Farben, während der Neuling nun bei 128 x 128 Pixeln bis zu 65.536 Farben anzeigt. Die Display-Ausrichtung wird nach wie vor automatisch um 90 Grad gedreht, sobald die Mini-Tastatur ausgeklappt wird, um so bequem Kurzmitteilungen, E-Mails oder auch längere Notizen einzugeben.

Anzeige

Nokia 6822
Nokia 6822
Das 106 x 46 x 21 mm messende Tri-Band-Gerät für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt die Datendienste HSCSD, GPRS der Klasse 10 sowie EDGE. Der eingebaute E-Mail-Client unterstützt POP3 sowie IMAP4 und verfügt über eine BlackBerry-Funktion, um darüber etwa Firmen-E-Mails automatisch auf das Handy zu bekommen.

Nokia 6822
Nokia 6822
Zu den weiteren Leistungsdaten gehören Bluetooth, MMS- und Java-Unterstützung, eine Infrarot-Schnittstelle, ein XHTML-Browser, polyphone Klingeltöne, SMS-Chat, Sprachsteuerung sowie eine Freisprechfunktion. Für Bilder, MMS, Videos, Klingeltöne und Ähnliches steht ein interner Speicher von 3,5 MByte zur Verfügung, der sich allerdings nicht ergänzen lässt.

Nokia 6822
Nokia 6822
Das 100 Gramm wiegende Nokia 6822 kommt auf eine maximale Sprechzeit von 8 Stunden und soll nach Herstellerangaben im Empfangsmodus rund 14 Tage durchhalten.

Das Nokia 6822 soll im ersten Quartal 2005 auf den Markt kommen, einen Preis nannte Nokia noch nicht.

Nachtrag vom 10. Januar 2005 um 10:50 Uhr:
Nokia hat mittlerweile einen Preis für das 6822 nachgereicht, der bei rund 300,- Euro ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrags liegen soll. Außerdem wurde bestätigt, dass die Mini-Tastatur - wie vermutet - das deutschsprachige QWERTZ-Layout aufweisen wird.


eye home zur Startseite
miccom 06. Jan 2005

Wer braucht eigendlich diesen ganzen Schnick Schnack? Mobiles telefonieren und SMS. Ich...

Stefan 05. Jan 2005

... was soll's!! man denkt das die erste Version fehlerhaft ist (Überschrift!) beim Lesen...

nuFFi 05. Jan 2005

hey deine interessiert mich auch ganz besonders ;)

Karl Gustaf 05. Jan 2005

Deine Meinung juckt hier auch jedem Manfred!

Manfred 05. Jan 2005

Interessant, das wollte ich schon immer mal wissen Dieter!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt / Main
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 15,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Verstehe die Aufregung nicht.

    raskani | 08:22

  2. Re: Hubwagen

    PiranhA | 08:22

  3. Beleidigung?

    Korschan | 08:21

  4. Re: stichwort: home-office, digitalisierung

    Knarz | 08:19

  5. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Markus08 | 08:19


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel