Abo
  • Services:

Samsung stellt Prototyp eines 21-Zoll-OLED-Fernsehers vor

Großformatige OLED-Displays schneller als erwartet?

Samsung hat den Prototypen eines 21-Zoll-Displays auf OLED-Technik (Organic Light-Emitting Display) vorgestellt. Das Display ist nach Angaben des südkoreanischen Herstellers das derzeit größte der Welt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 21-Zoll-Display bringt eine Auflösung von 6,22 Millionen Pixel (1.920 x 1.200 Pixel Auflösung) sowie eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter und ein Kontrastverhältnis von 5000:1 mit sich. Zu den Reaktionszeiten wurden keine Angaben gemacht, diese seien jedoch wie auch der Stromverbrauch sehr niedrig, teilt das Unternehmen mit.

Das OLED-Display arbeitet mit der Amorphous-Silicon-(a-Si-)Technologie und könnte auf Samsungs TFT-Fertigungsstraßen hergestellt werden. Wann mit derartigen Displays aus der Massenfertigung zu rechnen ist, teilte Samsung jedoch nicht mit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

bernstein 09. Feb 2005

nur so... ne beamerlampe hat ne lebensdauer von 2000h... und das reicht bei übermässigem...

Phil o'Soph 06. Jan 2005

Schönes Teil. Sogar mit 2 Kopfhörereingängen. Haben die auch einen...

Phil o'Soph 06. Jan 2005

Ich erinnere mich dunkel daran, dass die ersten OLED-Displays mit bewegten Bildern, ich...

MK 06. Jan 2005

Stimmt schon, aber bei Plasma ist's mit der Leutkraft auch nicht weit her und die Leute...

Dario 06. Jan 2005

Trekstore baut seit diesem Jahr Ihre etwas hochwertigeren MP3 Player mit OLED: http...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /