Abo
  • IT-Karriere:

SSH-Client PuTTY mit Trojaner

Gefälschte PuTTY-Version bei CNet zum Download

Die Entwickler der freien Telnet- und SSH-Implementierung PuTTY für Windows und Unix warnen, dass eine Version ihrer Software, die bei CNet zum Download angeboten wurde, diverse Spyware installiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Betroffen war PuTTY 0.56, das unter download.com für rund zwei Wochen bis zum 23. Dezember zum Download angeboten wurde. Wie die Software ihren Weg auf die Server von CNet fand, ist unklar.

Die Version war nur 509.860 Byte groß - deutlich kleiner als jede normale Version des PuTTY-Installers, der veröffentlicht wurde. Die Entwickler weisen in diesem Zusammenhang einmal mehr auf die zur Verfügung gestellten md5-Prüfsummen hin, anhand derer sich die Echtheit der Dateien überprüfen lässt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€

aHa 23. Mai 2005

Na, momentan hätte da Linus gute Chancen ;)... wo er doch gerade (aus lizenzrechtlichen...

marian 24. Jan 2005

Fragt sich nur wer sich da eher Profi nennen kann. *lol* Denn "Open Source" ist im...

Klaus 07. Jan 2005

LOOOL ich kann mich nicht mehr halten vor lachen ^^ Ihr seit ja ein lustiges Forum *lol*

phobie 06. Jan 2005

Das ist leicht: Ein profi ist anders als ein amateur jemand, der mit dem was er tut, geld...

Netzwerk-IT-Profi 05. Jan 2005

Rechner putty.


Folgen Sie uns
       


Google Game Builder ausprobiert

Mit dem Game Builder von Google können Anwender kleine, aber durchaus komplexe Spiele entwickeln. Der Editor richtet sich an neugierige Einsteiger, aber auch an professionelle Entwickler etwa für das Prototyping.

Google Game Builder ausprobiert Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /