Abo
  • Services:

SSH-Client PuTTY mit Trojaner

Gefälschte PuTTY-Version bei CNet zum Download

Die Entwickler der freien Telnet- und SSH-Implementierung PuTTY für Windows und Unix warnen, dass eine Version ihrer Software, die bei CNet zum Download angeboten wurde, diverse Spyware installiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Betroffen war PuTTY 0.56, das unter download.com für rund zwei Wochen bis zum 23. Dezember zum Download angeboten wurde. Wie die Software ihren Weg auf die Server von CNet fand, ist unklar.

Die Version war nur 509.860 Byte groß - deutlich kleiner als jede normale Version des PuTTY-Installers, der veröffentlicht wurde. Die Entwickler weisen in diesem Zusammenhang einmal mehr auf die zur Verfügung gestellten md5-Prüfsummen hin, anhand derer sich die Echtheit der Dateien überprüfen lässt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  2. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  3. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)

aHa 23. Mai 2005

Na, momentan hätte da Linus gute Chancen ;)... wo er doch gerade (aus lizenzrechtlichen...

marian 24. Jan 2005

Fragt sich nur wer sich da eher Profi nennen kann. *lol* Denn "Open Source" ist im...

Klaus 07. Jan 2005

LOOOL ich kann mich nicht mehr halten vor lachen ^^ Ihr seit ja ein lustiges Forum *lol*

phobie 06. Jan 2005

Das ist leicht: Ein profi ist anders als ein amateur jemand, der mit dem was er tut, geld...

Netzwerk-IT-Profi 05. Jan 2005

Rechner putty.


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /