Abo
  • Services:
Anzeige

Mitac mit netzwerkfähigem WMV9-Player und DivX-DVD-Player

Digitaler Videorekorder erlaubt Aufzeichnungsarchivierung auf PC-Festplatte

Der taiwanesische OEM-Hersteller Mitac hat anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) 2005 eine Reihe von Multimedia-Geräten für das vernetzte Wohnzimmer vorgestellt, darunter ein WMV9-Player, ein DivX-DVD-Player und ein digitaler Videorekorder, die alle netzwerkfähig sind.

Als Erweiterung für Windows Media Center PCs gedacht ist Mitacs Digital Media Adapter (DMA), der per Ethernet oder WLAN vom PC ins WMV9-Videoformat aufgezeichnete Fernsehsendungen auf einem angeschlossenen Fernseher abspielt. Auch Fotos und Musik sollen wiedergegeben werden können.

Anzeige

Der Mitac Networked DVD Player (NetDVD) soll nicht nur Audio/MP3/JPEG-CDs, Video-CDs, Spielfilm-DVDs und DivX-CDs/DVDs wiedergeben, sondern über seine Ethernet-Schnittstelle wie der Mitac DMA auch DivX-, MP3- und JPEG-Daten vom PC laden können. Außerdem verfügt NetDVD über einen Flash-Card-Reader, um davon ebenfalls Fotos und Musik - auch in Form einer vertonten Diashow - abzuspielen.

Mitacs Networked PVR, der sowohl DVD-Player als auch Videorekorder ersetzen soll, kommt ebenfalls mit einer Ethernet-Schnittstelle. Über diese lassen sich auf die interne Festplatte aufgezeichnete Sendungen auch an den PC übertragen, um dort archiviert oder weiterverarbeitet zu werden. Wiedergeben kann das Gerät Video-CDs, Spielfilm-DVDs und Standard-Audio-CDs. MP3s sowie JPEG-Fotos können von CD/DVD, Card-Reader oder USB-Massenspeicher auch in Form einer vertonten Diashow abgespielt werden. Die Ethernet-Schnittstelle scheint den bisherigen spärlichen Informationen zufolge nur zur Archivierung gedacht zu sein, nicht jedoch zum Streamen von Audio-, Bild- und Video-Dateien vom PC. Die Videorekorderfunktion des Networked PVR - PVR steht für Personal Video Recorder - beinhalten Time-Shifting und eine elektronische Fernsehzeitung (EPG).

Nähere Infos zu den von Mitac vorgestellten netzwerkfähigen Multimedia-Geräten gibt es noch nicht. Welche Hersteller die Technik unter eigenem Namen verkaufen werden, ist noch nicht bekannt, auch nicht, ab wann und in welchem Preisbereich entsprechende Produkte kommen könnten.


eye home zur Startseite
JH 05. Jan 2005

Hallo, ich habe mich im Nov. 2004 bei Kiss nach dem Nachfolger für die 5xxer Reihe...

AOL User 05. Jan 2005

FujitsuSiemens ActivyMediaCenter ist sehr hübsch , nur leider eine andere...

MB 05. Jan 2005

Moin, ich kann nur hoffen, dass der Chip im DP-558 mehr auf dem Kasten halt als in meinem...

svbeagle 05. Jan 2005

Hi! Schaut Euch doch mal das FujitsuSiemens ActivyMediaCenter an (www.activy.de). Hat...

Passe 05. Jan 2005

Habe auch eine xbox und muss sagen, dass sie eigentlich das ideale allround-gerät ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Hays AG, München
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  2. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  3. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  4. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  5. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  6. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  7. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  8. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  9. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  10. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Ladeleistung

    Hegakalle | 11:20

  2. Re: Verbessert

    unbuntu | 11:08

  3. Re: Na Toll...

    Der Held vom... | 11:07

  4. Re: low size MF Standard

    HibikiTaisuna | 11:06

  5. Re: und woher kommen die Rohstoffe für die Batterie?

    Sorle | 11:04


  1. 10:48

  2. 09:02

  3. 19:05

  4. 17:08

  5. 16:30

  6. 16:17

  7. 15:49

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel