Abo
  • Services:

DVB-T-Receiverbox mit USB-Stromversorgung

Compro DVB-U2000 zum "Überallfernsehen"

VideoMate DVB-U2000 heißt die neue externe DVB-T-Tuner-Box-Lösung, die Compro auf dem deutschen Markt einführt. Die Tuner-Box misst 11,3 x 9,4 x 2,5 cm bei einem Gewicht von 200 Gramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Der VideoMate DVB-U2000 kann auch unterwegs am Notebook verwendet werden - seinen Strom holt er sich per USB-Schnittstelle. Eine externe Stromversorgung ist damit überflüssig.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit, Bonn, Nürnberg, München
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Die empfangbaren Programme können als Videodaten im MPEG2-Format aufgezeichnet werden. Compro stellt dem VideoMate DVB-U2000 ein Softwarepaket zur Seite. Die zugehörige Compro-DTV-Software ermöglicht zeitversetztes Fernsehen (Timeshifting), das Abspielen von digitalen und analogen Video-Aufzeichnungen und timergesteuerte Aufnahmen. Compro DVD 2 und Ulead Photo Explorer 8 SE runden das Paket ab. Zum weiteren Lieferumfang gehören Treiber, Handbuch, USB-Kabel, IR-Fernbedienung mit Batterien und eine digitale terrestrische Antenne.

VideoMate DVB-U2000 soll ab sofort für 99,90 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Micha 25. Mai 2005

WIE TOLL DIE BOX DOCH IST............. Ich habe nur Probleme damit!!!!!Habe einen Sender...

Patrick 18. Jan 2005

Einmal Entwarnung: Für Linux gibt es für diese Gerät einen Treiber.... (dibusb) Schon...

fschwic 05. Jan 2005

Hallo, um mal produktiv zu werden: Linux-treiber scheint es zu geben (habe ich natürlich...

feuerfux 05. Jan 2005

Wie toll, die USB-Box (Magic-Box) von Twinhan kann das auch, hat ´ne Fernbedienung und...

Phil o'Soph 05. Jan 2005

*ankopffass* Phil o'Soph


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /