Abo
  • Services:

Kabel BW senkt Preise für Kabel-Internet

Kunden sparen bis zu 40 Euro pro Monat

Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW senkt die Preise für den Internetzugang über das Breitbandkabel je nach Bandbreite und Angebot. Gleich bleibt der Einstiegspreis mit 9,90 Euro für 64 KBit/s.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem Angebot "Kabel Internet Privat" mit 128 KBit/s wirkt sich die Preissenkung aus. Der neue Preis: 14,90 Euro (bisher 15,90). Auch bei allen anderen Bandbreiten sinken die Preise: 256 KBit/s 19,90 Euro (bisher 22,90), 512 KBit/s 26,90 Euro (früher 29,90), 1 MBit/s 34,90 Euro (39,90), 2 MBit/s 49,90 Euro (59,90), 3 MBit/s 74,90 Euro (79,90), 4 MBit/s 99,90 Euro (109,90), 10 MBit/s 249,90 Euro (269,90). Bei den Angeboten mit einem Download-Upload-Verhältnis von 2:1 können bis zu 40,- Euro pro Monat gespart werden.

Alle Angebote sind reine Flatrates. Noch bis zum 31. Januar 2005 läuft die WLAN-Aktion von Kabel BW. Alle, die bis Ende Januar einen Vertrag über High Speed Internet ab 512 KBit/s abschließen, erhalten kostenlos einen WLAN-Router im Wert von 99,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€

Markus 15. Jan 2005

Funktioniert im Raum Ludwigsburg einwandfrei und das nun schon bei mir seit 10.2003...

Micha 06. Jan 2005

Warum sollte Kabel durch digitales Fernsehen aussterben ? Warum sind die Preise zu hoch...

p.roehl@web.de 06. Jan 2005

Hallo, mein Kommentar: Preise viel zu hoch, Technik ist in 1-2 Jahren überholt, mit dem...

Micha 05. Jan 2005

Wo hast Du denn in den AGBs was von p2p gelesen ?

Sharer 05. Jan 2005

Holla, laut AGB scheinen P2p-User nichts von dem Angebot zu haben. :-(


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /