Abo
  • Services:

Gene Troopers - Neuer Shooter für Konsolen und PC

Shooter soll über TDK Mediactive noch 2005 erscheinen

Shooter-Fans können sich nicht beklagen - der Nachschub an Spielen reißt nicht ab. Auch TDK Mediactive will ein Stück vom Kuchen abhaben und tourt gerade durch die Spieleredaktionen, um seinen für PS2, Xbox und PC in Entwicklung befindlichen Shooter Gene Troopers bekannt zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 Xbox
Screenshot #1 Xbox
Dass Gene Troopers zu einem Blockbuster wie die PC-Highlights Far Cry, Doom 3, Half-Life 2 und vermutlich auch das kommende Stalker wird, erwartet auch TDK Mediactive nicht, will das Spiel aber durch eigene Atmosphäre und Optik würzen. Als Vorbilder sollen dabei Science-Fiction-Filme aus den 70er- und 80er-Jahren dienen - darunter Buck Rogers, Barbarella und Flucht ins 23. Jahrhundert (Logan's Run).

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Screenshot #2 Xbox
Screenshot #2 Xbox
An den ersten Screenshots ist das bisher aber noch nicht sonderlich gut zu erkennen - abgesehen von den Waffen vielleicht. Das von TDK beauftragte, bisher geheim gehaltene Entwicklerstudio konzentriert sich dabei primär auf die PS2- und Xbox-Entwicklung und will hier Maßstäbe bei der Grafik setzen - bei den PCs überlässt man das Feld lieber Half-Life 2 (HL2) und Co. Immerhin setzt man aber auf die realistische Havoc-Physik-Engine, wie sie auch in HL2 zum Einsatz kommt.

Screenshot #3 Xbox
Screenshot #3 Xbox
Um möglichst viele Spieler anzusprechen, bedient man sich bei der Entwicklung von Elementen, die aus anderen Spielen schon bekannt sind. So wird es etwa ein Vier-Personen-Team geben, dessen Mitglieder mit ihren Spezialfertigkeiten einem zur Seite stehen und ab und an auch gesteuert werden können. Dabei soll sich das Spiel auf die offensive oder defensive Vorgehensweise des Spielers anpassen, indem die Gegner entsprechend reagieren oder unterschiedliche Gegenstände zu finden sind.

Screenshot #4 Xbox
Screenshot #4 Xbox
Auch die Idee mit der Metamorphose des von Aliens entführten Helden "Bridger" klingt bekannt und lässt vermuten, dass der Held über wachsende oder wechselnde Kräfte verfügen wird. Definitiv soll die Charakterentwicklung eine Rolle spielen und auch noch Action-Rollenspieler angesprochen werden. Noch wurde aber nicht verraten, was die Gene Troopers - so nicht nur der Name des Spiels, sondern auch der Widersacher - mit Bridger angestellt haben, der auf seiner Flucht seine Team-Mitglieder aufsammelt.

Ob Gene Troopers gelingen wird, soll sich im Laufe des Jahres 2005 zeigen, ein genauerer Termin für die Fertigstellung ist noch nicht genannt worden. Zumindest für PS2 und Xbox gibt es laut TDK Mediactive schon erste lauffähige Demos, die zur Präsentation genutzt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 42,49€
  3. (-81%) 5,75€
  4. 2,99€

drago 14. Feb 2005

Noch ein bisschen Feinschliff und es ist ordentlich ;)

Steeler 06. Jan 2005

F.E.A.R. ist ein Egoshooter aus dem Hause Monolyth. Wird einer der besten Shooter aller...

Andreas... 06. Jan 2005

Kotor2 = Knights of the old Republic 2. Ein RPG im StarWars Universum. F.E.A.R. = ?

Ekelpack 06. Jan 2005

Hurra... endlich mal etwas fuer mich...

Steeler 06. Jan 2005

Und im Herbst diesen Jahres kommt F.E.A.R.!!! Ich F.R.E.U.E. mich!!!!!


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /