• IT-Karriere:
  • Services:

Musicload: 1,4 Millionen Downloads im Dezember

Download-Portal von T-Online verkauft vor allem Titel der Top-Ten-Charts

Rund 1,4 Millionen Songs wurden im Dezember 2004 bei Musicload, dem Musik-Download-Dienst von T-Online, heruntergeladen. Der Dienst, in dem auch Phonoline, der Download-Dienst der deutschen Musikindustrie, aufgegangen ist, sieht sich damit als erfolgreichster deutscher Anbieter für legalen Musikdownload.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Worte sind offenbar bewusst gewählt, hat doch Apple weltweit deutlich die Nase vorn, nennt aber für Deutschland keine Zahlen. Bis Mitte Dezember konnte Apple insgesamt 200 Millionen Songs weltweit verkaufen.

Stellenmarkt
  1. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG, Abensberg bei Regensburg

Dennoch kann Musicload auf eine erhebliche Steigerung der Download-Zahlen zurückblicken. Haben die Nutzer im Oktober 2003, als der Dienst online ging, gerade einmal 17.500 Songs heruntergeladen, waren es nun etwa 80-mal so viel. Mit einer Sonderaktion im Oktober 2004 kam Musicload an einem Tag auf 290.000 Downloads - angeboten wurden die 1.111 beliebtesten Titel für je 1 Cent. Zudem hatte Music 2004 eine groß angelegte Werbekampagne gestartet.

Musicload bietet mehr als 420.000 Titel an und zählt rund 775.000 Kunden. Besonders erfolgreich ist man nach eigenen Angaben bei den Top Ten Single Charts, wobei einzelne Songs zwischen 0,99 und 1,59 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 5,99€
  3. 12,49€
  4. 11€

hihi 05. Jan 2005

glas gäbe es sicher noch, aber keine bürger mehr, sondern nur noch menschen ...

Saugfisch 05. Jan 2005

jooo, aber nur Schinken die keiner hören will :-)

blaaaaze 05. Jan 2005

der böse kapitalismus... in einem anti-kapitalistischen system geben es mit sicherheit...

osu 04. Jan 2005

"angeboten wurden die 1.111 beliebtesten Titel für je 1 Cent" WHAT??? Theoretisch 1111...

original-DDR 04. Jan 2005

hahaha das war ja der satz des abends. top sind also die, die viel kohle machen ? top...


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /