Abo
  • Services:

Fast jedes zweite Pop-up wird geblockt

Zunehmend mehr Layer-Ads dank Pop-up-Blockern?

Die Zeiten der Pop-ups und Pop-unders sind vorbei, das zumindest meint der Adserver-Betreiber Adtech, der damit auf ein neues Messverfahren hinweisen will. Nur noch knapp 51 Prozent der gebuchten Pop-ups erscheinen wirklich auf dem Bildschirm des Users. Die anderen 49 Prozent dieses Werbeformats fallen Pop-up-Blockern zum Opfer.

Artikel veröffentlicht am ,

Adtech hatte im Dezember alle Buchungsvorgänge für Pop-up-Werbung über die eigenen Helios-Adserver und die Auslieferung analysiert. Mit seinem "ViewCount" getauften Zählverfahren hat Adtech dabei überprüft, ob ein angefordertes Pop-up auch wirklich beim Nutzer angezeigt wird. Dazu kommt ein Zählpixel im Pop-up zum Einsatz, der nur dann angefordert wird, wenn der Browser das Pop-up auch anzeigt.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg

"Die Hälfte aller User ist so genervt von Pop-ups, dass die sie nicht mehr sehen wollen", kommentiert Dirk Freytag, COO von Adtech den sich schon länger abzeichnenden Trend. "Auch wenn wir technisch in der Lage sind, die Blocker zu umgehen, stellt sich die Frage, welchen Werbeeffekt ein Layer erzeugt."

Adtech setzt wie auch andere Anbieter und auch Werbekunden daher zunehmend auf Layer-Ads, die von den Blockern in der Regel nicht unterdrückt werden. Adtech nennt dies dann unter anderem "Resistant PopUps": Erkennt der Adserver, dass der User mit einem aktiven Pop-Blocker durchs Web surft, ersetzt er z.B. das gebuchte Pop-up selbstständig durch einen Layer-Ad.



Meistgelesen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Purpur Tentacle 28. Aug 2007

Ich denke hier gehts um diese miesen Layer Ads, die immer häufiger den Inhalt der Seite...

Ali Baba :D 28. Apr 2007

Hey ich hab das gleiche mir gedacht... Aber es gibt einen Browser bei dem das alles...

Meinungsäußerer 29. Dez 2006

Eure Argumente finde ich nicht zutreffend, scheisen = rechtswidrig du nötigst die...

tribble 14. Jun 2006

mit Proxomitron kann man am besten LayerAds blocken. Dieser wird als kleiner Proxy...

InternetUser89 14. Jun 2006

Layer Blocker wirst du so oft nicht finden, aber ich kann dir einen sehr guten...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /