Abo
  • Services:

1&1 senkt Preise für DSL-Flatrates

Flatrates für DSL mit 1, 2 und 3 MBit/s werden um 10,- Euro im Monat günstiger

Mit einer Million DSL-Kunden ist 1&1 nach eigenen Angaben der zweitgrößte Anbieter von Breitband-Internet-Zugängen in Deutschland. Zum Jahresbeginn senkt das Unternehmen seine DSL-Preise: Eine Flatrate bietet 1&1 nun ab 19,90 Euro im Monat an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DSL-Flatrate für Downstream-Geschwindigkeiten von 1 MBit/s sinkt somit bei 1&1 um 10 Euro im Preis, Gleiches gilt für die Varianten mit 2 und 3 MBit/s. Die entsprechenden Flatrates kosten bei 1&1 nun 29,90 bzw. 39,90 Euro.

Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Stephanskirchen bei Rosenheim
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Die Einrichtungsgebühr in Höhe von 99,95 Euro, die Ende 2004 von vielen Anbietern nicht berechnet wurde, sinkt bei 1&1 nun regulär auf 29,95 für die Flatrate mit 1 MBit/s. Bei den schnelleren Varianten entfällt die Einmalgebühr ganz. Auch eine Freischaltung für VoIP (Voice-over-IP) ist kostenlos möglich.

Auch seine "Fair-Preis-Option" hat 1&1 an die neuen Flatrates angepasst. Wer zum Beispiel weniger als 5.000 MByte Volumen in einem Monat verbraucht, zahlt je nach Anschluss bis zu 15 Euro weniger.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Denny 07. Apr 2005

1&1 muss die preise schon wieder gesenkt haben. Flatrate gibts ab 6,99€ ohne Zeit- und...

haegar 05. Jan 2005

na toll, und ich bestell mir am 28.12. ne 10GB begrenzte flat für 14,90

Werni 04. Jan 2005

Korrigiere: Mal wieder einer der ewig Gestrigen... Und wenn DU schon so auf _Deutsche_...

atg68 04. Jan 2005

Aber wehe man hats bei 1und1 mit der Buchhaltung zu tun.... Bei mir hat der Bankeinzug...

DeadManWalkin 03. Jan 2005

ne gibts nich.... arcor is imho z.zt. der maßstab. leider gehts halt net überall und bei...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Digitalisierung des Weltraums
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    •  /