Patrimonium - Zweiter Akt des kostenlosen Adventures

Der aktuelle Quellcode soll ebenfalls bald veröffentlicht werden

Mit "Patrimonium Akt 2" hat das Ende 2003 kostenlos - auch im Quelltext - zum Download angebotene Adventure Patrimonium kurz vor dem Jahreswechsel 2004/2005 eine Fortsetzung erhalten. Weitere Akte hat das verantwortliche Chuck Team für sein Freeware-Adventure bereits in Aussicht gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Patrimonium (PC) #1
Patrimonium (PC) #1
In Patrimonium übernimmt der Spieler die Rolle des arbeitslosen Physik-Studenten Julian Hobler, den es durch die Einladung seines alten Freundes und Professors Peter Wonciek nach Ägypten verschlägt, um dort über dessen "sensationelle Entdeckung" unterrichtet zu werden. Dummerweise scheint die Organisation, welche die Erforschung dieser Entdeckung finanziert, nichts Gutes im Schilde zu führen und es ist an Julian, Nachforschungen anzustellen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator - Key User (w/m/d) CAFM System (Navision)
    Apleona HSG Südwest GmbH, Mannheim
  2. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
Detailsuche

Patrimonium (PC) #2
Patrimonium (PC) #2
Patrimonium ist von der Benutzeroberfläche her bewusst an bekannte Grafikadventure-Genrevertreter angelehnt, weist aber eine ganz eigene Comic-Grafik auf. Das Spiel wurde laut Teammitglied Jonas Jelli von Fans als Tribut an das Adventure-Genre entwickelt und erscheint Stück für Stück in mehreren Akten.

Näheres zum Windows-Spiel sowie den Download (45,8 MByte) des zweiten Akts, der auch den ersten enthält, ist auf der Patrimonium-Homepage unter www.patrimonium.de zu finden. Auch der komplette Quelltext des Akt 2 soll in Kürze zur Verfügung gestellt werden, um andere Hobby-Entwickler dazu zu animieren, ebenfalls mitzuwirken oder eigene Projekte zu starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Abenteurer 03. Jan 2005

Holla, :-; soweit ich noch weiß war der Typ vonner Telefongesellschaft, und nicht vonner...

Jonas 03. Jan 2005

Ein kleiner Hinweis: Zak McKracken

Ziskon 03. Jan 2005

Der Kerl mit dem gelben Hut spielt eindeutig auf ZacMcKracken -oder wie das hieß- an. Man...

Rech 03. Jan 2005

Der Truckverkäufer ist (bzw. sieht genuaso aus wie) Stan aus Monkey Island, den Typ...

der Faktor 03. Jan 2005

Endlich ist es da !!!!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /