Abo
  • Services:

Golem.de: Forum mit neuen Funktionen

Verbesserte Thread-Struktur und optionale Registrierung möglich

Das Golem.de-Forum präsentiert sich kurz nach dem Jahresbeginn 2005 in einer neuen Version: Zahlreiche Funktionen sollen die Übersicht erhöhen und die Kommunikation vereinfachen - auch eine Nutzer-Registrierung steht nun zur Verfügung und eröffnet neue Möglichkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Golem.de-Forum gibt es nun die Möglichkeit zur Einrichtung eines eigenen Nutzer-Accounts. Sie können sich so durch die Anmeldung Ihren "Nickname" sichern. Dennoch ist es auch weiterhin möglich, ohne Registrierung am Forum teilzunehmen. Allerdings müssen anonyme Nutzer mit einigen Einschränkungen zurechtkommen, während registrierte Nutzer einige Vorteile erhalten.

Inhalt:
  1. Golem.de: Forum mit neuen Funktionen
  2. Golem.de: Forum mit neuen Funktionen

Bei der Anmeldung müssen Sie eine funktionsfähige E-Mail-Adresse eingeben, an die eine E-Mail zur Bestätigung der Anmeldung geschickt wird. Später gehen auch gewünschte Benachrichtigungen über neue Beiträge an diese E-Mail-Adresse. Zwar können Sie diese Adresse jederzeit ändern, müssen eine neue Adresse aber erneut bestätigen.

Darüber hinaus verfügt das Forum über zahlreiche neue Funktionen, welche die Benutzung deutlich komfortabler machen und bei umfangreichen Diskussionen für mehr Übersicht sorgen sollten. Einige Neuerungen sind im Folgenden aufgeführt:

Eigenes Profil
Registrierte Benutzer können ihren Account über das eigene "Profil" verwalten, das Passwort ändern sowie eine Signatur für eigene Beiträge eingeben. Ferner bestimmt man darüber die Darstellung in den Foren und den Übersichtslisten. Auch kann festgelegt werden, ob andere Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Realnamen zu sehen bekommen. Zudem haben Sie hier Zugang zu privaten Nachrichten.

Profil
Profil
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Süddeutschland

Private Nachrichten
Ein privates Nachrichtensystem erlaubt es, mit anderen registrierten Forums-Nutzern direkt in Kontakt zu treten, ohne dass Sie deren E-Mail-Adresse kennen müssen. Ausgehende und eingehende private Nachrichten können Sie über Ihr Profil verwalten; erhalten Sie neue private Nachrichten, wird Ihnen dies auch im Forum signalisiert. Die gesamte Kommunikation läuft dabei unverschlüsselt ab und wird auf unserem Server gespeichert, ist also absolut ungeeignet, um sensible Informationen auszutauschen. Sie kann aber dazu genutzt werden, um beispielsweise anderen Mitgliedern die eigene E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Neue Nachricht
Neue Nachricht

Navigation
Im Kopf der Seite finden sich in der "blauen Zeile" die wichtigsten Navigationspunkte: Forenübersicht im aktuellen Ordner ("Foren"), Suchfunktion ("Suche"), "Login" bzw. "Logout" und je nach Status der Zugang zum eigenen "Profil" sowie den "privaten Nachrichten".

Navigation
Navigation

Neue Thread-Struktur
Die Kommentierfunktion zu Artikeln erhält mit dem neuen Forum eine komplett neue Struktur. Daher wurde es notwendig, Kommentare aus dem alten und neuen Forum getrennt zu verwalten. So findet man künftig frühere Diskussionen zu Artikeln aus der Zeit vor der Forumsumstellung am 13. Januar 2005 im Forums-Ordner "Artikel-Kommentare (alt, bis 13.1.2005)", während die Beiträge im neuen Forum im Verzeichnis "Artikel-Kommentare (neu)" gesammelt werden. Wenn also News-Artikel oder Beiträge aus der Zeit vor der Forumsumstellung kommentiert werden, erhält man statt der neuen die alte Forumsstruktur ohne die nun eingeführten Neuerungen. Somit wird es in einer kurzen Übergangszeit ein Nebeneinander von altem und neuem Forum geben. Wie gehabt erscheinen die Kommentare weiterhin unter den Artikeln und werden auch auf der Homepage eingeblendet.

Golem.de: Forum mit neuen Funktionen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 915€ + Versand
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

7bit 04. Dez 2007

Warum wird meine Signatur nicht angezeigt? In der Vorschau seh ich sie, aber im...

b-white 05. Dez 2005

wollt einfach aml wissen ob man für die xbox unbidingt die orginal microsoft fesstplatte...

Katsenkalamitaet 19. Jan 2005

Du bist mir zu jenseitig, als daß ich da noch Zeit investieren möchte.

Katsenkalamitaet 17. Jan 2005

Ich bin der... ANDERE...

Katsenkalamitaet 17. Jan 2005

Du fingst an, zu behaupten, mann könne nicht Wahrheit von Unwahrheit unterscheiden. Dann...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /