Abo
  • Services:

Hitachi: Patentklage gegen chinesisches Unternehmen

Viel Wirbel um kleine Festplatten

Hitachi Global Storage Technologies (Hitachi GST) hat das Tochterunternehmen GS Magicstor des chinesischen Unternehmens GS Magic und Riospring, eine in Kalifornien angesiedelte Forschungstochter, auf Grund der angeblichen Verletzung von zahlreichen von Hitachi GST gehaltenen Patenten im Festplattensektor verklagt. Die Klage wurde beim United States District Court for the Northern District of California eingereicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi GST will durch die Einschaltung des Gerichts die Zahlung von Schadenersatz erreichen. Des Weiteren sollen mit dem Rechtsstreit die Herstellung, die Nutzung, der Import, das Angebot und der Verkauf von Produkten, die die Hitachi-Patente verletzen, in den Vereinigten Staaten unterbunden werden. GS Magic stellt unter anderem kleine Festplatten im kompakten 1-Zoll-Formfaktor her, um die es nach diversen Medienberichten in den Patentklagen auch geht.

"Unsere Wettbewerbsfähigkeit in der Festplattenindustrie gründet auf hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung und ganz besonders auf unsere Fortschritte im Segment der niedrigen Formfaktoren", so Robert Holleran, General Manager der Hitachi GST Festplatten Gruppe. "Es ist unsere Verantwortung, diese Investitionen und unser geistiges Eigentum zu schützen und gegen unlauteren Wettbewerb zu verteidigen."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (-40%) 11,99€
  3. 4,99€

wushu 31. Dez 2004

Wir heben gerade unsere Firmengräber aus und warum ? damit der Manager Profite vorweist...

August der Lustige 30. Dez 2004

Nicht zuletzt wird hier Firmen-KNOWHOW von Südostasiaten zur Herstellung eigener Produkte...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /