Abo
  • Services:
Anzeige

Intel verstärkt Investitionen in das digitale Zuhause

Teilweise neue oder Aufstockungsbeteiligungen

Intels Investment-Arm Intel Capital hat in drei Unternehmen investiert, die Technologien für das digitale Zuhause entwickeln. Mit den Investitionen will Intel die Verbreitung, Verwendung und gemeinsame Nutzung digitaler Unterhaltung und Informationen fördern.

Zu den neuen Investitionen des 200 Millionen Dollar starken Intel Digital Home Fund gehört die erstmalige Investition in Gteko, ein israelisches Unternehmen, das Software und Support für Netzwerke anbietet. Hinzu kommt die Folgefinanzierung für Synacor, einen Anbieter von Portalen und Technologie für die Bereitstellung gebündelter Onlinedienste, sowie für Zinio Systems, einen Anbieter digitaler Zeitschriften. Die Höhe der neuen Investitionen wurde nicht bekannt gegeben.

Anzeige

"Die neuen Investitionen sollen die Verbreitung, Verwendung und gemeinsame Nutzung digitaler Unterhaltung und Informationen weiter fördern. Dies betrifft Musik, Spiele, Nachrichten und Video auf unterschiedlichen Geräten, sowohl zu Hause, aber auch darüber hinaus", sagte Scott Darling, Intel Capital Vice President und Director der Bereiche Enterprise und Digital Home. "Unsere Planungen sehen für das nächste Jahr Investitionen in Unternehmen vor, die das einfache Zusammenspiel zwischen dem PC und Unterhaltungselektronik ermöglichen. Ferner werden wir in Unternehmen investieren, die Premiuminhalte für IP-Netzwerke anbieten."

Bereits zuvor in diesem Jahr hat der Intel Digital Home Fund in BridgeCo AG, Cablematrix, Digital 5, Envivio, Mediabolic, Pure Networks, Staccato Communications, Trymedia Systems sowie Wisair investiert.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. BWI GmbH, Munster
  3. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Endlich Medikamente im Ausland bestellen, welche...

    theonlyonee | 13:12

  2. Re: Ganz schön wertende Aussage

    neocron | 13:11

  3. Re: Dt. Post ist doch günstig im Auslandsversand

    mucpower | 13:11

  4. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    powermummel | 13:10

  5. Re: Atomwaffen an Bord?

    caldeum | 13:10


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel