Abo
  • Services:

Neues 17-Zoll-Display von NEC

NEC MultiSync LCD1770NX mit analogem und digitalem Eingang

Mit dem NEC MultiSync LCD1770NX kündigt NEC-Mitsubishi das erste Modell der neu entwickelten MultiSync "70er Serie" an, die auf die 60er-Serie folgt. Das 17-Zoll-LCD bietet sowohl einen analogen (VGA) als auch zusätzlich einen digitalen DVI-D-Eingang.

Artikel veröffentlicht am ,

Der NEC MultiSync LCD1770NX wurde nach Herstellerangaben vornehmlich für Office-Anwendungen entwickelt. Das LCD ist neig- und schwenkbar sowie um 110 mm höhenverstellbar. Dennoch weist das Gerät eine Reaktionszeit von 12 Millisekunden und ein Kontrastverhältnis von 500:1 auf. Die maximale Auflösung beträgt 1.280 x 1.024 Pixel bei 16,2 Millionen Farben und einer maximalen Helligkeit von bis zu 250 Candela/qm.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Optional lassen sich alle Modelle der 70er-Serie mit zwei Stereolautsprechern mit 2 Watt und einem Kopfhöreranschluss ausrüsten. Der NEC MultiSync LCD1770NX ist in den Farben Silber/Schwarz oder Silber/Weiß erhältlich und soll 436,- Euro kosten.

Der Hersteller gewährt eine Garantie von drei Jahren innerhalb der EU, der Schweiz, Norwegen und Liechtenstein, inklusive Hintergrundbeleuchtung und kostenlosem Vor-Ort-Service (Austausch oder Reparatur).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Roman Laubinger 30. Dez 2004

Ja. Aber denk mal wie ein Marketing-Mensch. A) Du sagst dem Kunden, der Analog-Wandler...

Netzialist 28. Dez 2004

Ich hab einen Samsung 17" mit 1280 und nen Laptop mit 14" 1400X1050. Ich arbeite lieber...

der bastler 28. Dez 2004

Das 17-Zoll-LCD bietet sowohl einen analogen Eingang samt aufwendigem Analog-Digital...

pacco 28. Dez 2004

Habe bisher bei meinem Blick über den Markt nichts dergleichen gesehen, bzw nichts, was...

Marc 28. Dez 2004

Genau so kenn ich das auch ;-) Persönlich würd ich es aber auch begrüßen, wenn mehr 17...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
    Patscherkofel
    Gondelbahn mit Sicherheitslücken

    Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
    Von Hauke Gierow

    1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
    2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
    3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /