Abo
  • Services:

Gartner übernimmt die Meta Group

Geballtes Marktforschungs-Know-how in einem Unternehmen

Das US-Marktforschungsunternehmen Gartner übernimmt die ebenfalls in diesem Bereich tätige US-Gesellschaft Meta Group. Der Kaufpreis wird mit 162 Millionen US-Dollar angegeben. Gartner zahlt den Meta-Aktionären für jede Aktie 10 US-Dollar, also einen Aufschlag von mehr als 50 Prozent auf den vor den Kaufplänen erzielten Schlusskurs von 6,48 US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

2003 erzielte Gartner einen Jahresumsatz von 858 Millionen US-Dollar an insgesamt 76 Standorten. Meta Group erzielte einen Umsatz von rund 122 Millionen US-Dollar an 52 Standorten. Die Akquisition soll Gartners Know-how in den Kernbereichen der Marktforschung weiter verbessern helfen. Zudem sollen Skaleneffekte erzielt und die Unternehmenseffizienz verbessert werden.

Gartner und Meta haben beide ihren Sitz in Stamford, Connecticut. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Aktionäre und der Regulierungsbehörden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Schauen wir mal 03. Jan 2005

Da scheint sich ja jemand so richtig auf sein neues "Dasein" zu freuen. Zitat: "Naja, für...

Insider 31. Dez 2004

Freut mich ja, daß die META Group sogar Anhänger bei Golem hat, muß aber trotzdem (als...

Blueaeroplane 31. Dez 2004

Nahezu 15 Jahre hat man seitens der META Group versucht, sich gegenüber der Gartner Group...

Blueaeroplane 31. Dez 2004

es sollte natürlich "seid mir nicht böse" heissen...:-)

Blueaeroplane 31. Dez 2004

Liebe Poster, seit mir nicht böse, dass ich Eure Wortglauberei einfach nur zum Kotzen...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /