Abo
  • Services:

Wish - Zweite Beta des Online-Rollenspiels startet

Server mit bis zu 10.000 Spielern und einem Team für Live-Abenteuer

Das Online-Rollenspiel Wish geht Anfang Januar 2005 in die zweite Beta-Phase und die Entwickler rufen gemeinsam mit Fileplanet zur Anmeldung für die offene Beta auf. Entwickler Mutable Realms verspricht, dass sich in der Fantasy-Welt von Wish bis zu 10.000 aktive Spieler gleichzeitig pro Server austoben können.

Artikel veröffentlicht am ,

Wish (PC) #1
Wish (PC) #1
Damit diesen Spielern nicht nur das übliche Monster-Meucheln sowie Standard-Aufgaben-Lösen geboten wird, sondern der Spieler auch das Gefühl hat, in der künstlichen Welt eine Rolle zu spielen, soll sich ein Gamemaster-Team darum kümmern, dass sich die Hintergrundgeschichte von Wish - auch beeinflusst von einzelnen Spielern - weiterentwickelt. Wie gut das bei 10.000 Spielern/Server funktioniert und welche Abenteuer die Gamemaster für Spielergruppen bereithalten, wird sich zeigen müssen.

Wish (PC) #2
Wish (PC) #2
Die zweite Beta von Wish startet am 1. Januar 2005. Zur Teilnahme nötig ist der Download des fast 1,2 GByte großen Wish-Beta-Client in der Version 2.0 von Fileplanet.com (Anmeldung vonnöten) und die Beta-Anmeldung auf der Website des Wish-Entwicklers Mutable Realms. Letztere scheint dem Ansturm der Interessenten nicht gewachsen und deshalb nicht mehr erreichbar zu sein. Die Download-Warteschlangen auf Fileplanet für nicht zahlende Nutzer erfordern auch einiges an Geduld.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 8,49€
  3. 99,99€
  4. 5€

B2L$ 04. Jan 2005

Und zukünftiger Taxifahrer bzw. Harz 4 Bezieher? *lachweg*

ich 30. Dez 2004

selbes zielverzeichnis auswählen, dann kann man auch "resumen" ging bei einen freund...

Bibabuzzelmann 29. Dez 2004

Hm...dauert ja doch nur 5h *g Da hat der Bibabuzzelmann ja wieder Glück gehabt :)

Hotohori 28. Dez 2004

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! So müsste der Spruch korrekt...

Neinsager 28. Dez 2004

Ähm, wie ging der Spruch nochmal ... wenn man nix weiß, einfach mal die Fresse halten ;-)


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /