Abo
  • Services:
Anzeige

Battlefield 2 - Neue Bilder vom BF1942-Nachfolger

Mehr Realismus, mehr Taktik und mehr Community

Als Nachfolger des beliebten Weltkriegs-Multiplayer-Shooters Battlefield 1942 soll das in modernen Zeiten angesiedelte Battlefield 2 im Jahr 2005 erscheinen und mit besserer Grafik sowie realistischerer Physik-Engine aufwarten. Electronic Arts hat auf der kürzlich online gegangenen Webseite zum Spiel einige Screenshots veröffentlicht.

Battlefield 2 (PC) #1
Battlefield 2 (PC) #1
In Battlefield 2 können Spieler für die USA, China oder die Middle East Coalition kämpfen, mit den passenden modernen Waffensystemen und Fahrzeugen. Bis zu 64 Spieler können sich - wie schon bei Battlefield 1942 - auf den Multiplayer-Maps tummeln, wobei das Spiel nun automatisch die Größe der Maps auf die Spielerzahl anpasst, um für mehr Action zu sorgen. Insgesamt soll es über 30 Boden-, Wasser- und Luftfahrzeuge zu steuern geben, darunter Panzer, Hubschrauber, Hovercraft und Kampfjets. Die Soldatenausrüstung wirkt sich nun auch auf Fahrzeuge aus: So soll etwa das "Medic Kit" ein Fahrzeug in eine mobile Erste-Hilfe-Station und das "Support Kit" einen Helikopter in fliegende Munitionsdepots verwandeln.

Anzeige

Battlefield 2 (PC) #2
Battlefield 2 (PC) #2
Zu den spielbaren Soldatenklassen zählen "Assault", "Sniper", "Special Ops", "Combat Engineer", "Medic", "Heavy Weapons" und Anti-Panzer-Einheiten. In Battlefield 2 gilt es für Spieler genau darauf zu achten, wo sie sich in Deckung oder nur hinter einen Sichtschutz begeben, denn die neue Physik-Engine bringt auch ein Penetrationsmodell für verschiedene Materialien mit sich. Darüber hinaus soll die Umgebung - von der Stadt bis hin zu abgelegenen Wäldchen - weitgehend zerstörbar sein.

Battlefield 2 (PC) #3
Battlefield 2 (PC) #3
Spielercharaktere sollen im Rang vom Rekruten zum General aufsteigen können und so unter anderem Zugriff auf neue Waffen sowie Medaillen erlangen. Um mehr Strategie und nicht nur wildes Herumgeballer ins Spiel zu bringen, können sich Spieler einer Einheit anschließen oder im neuen Commander-Modus die strategische Steuerung ihrer Einheiten übernehmen. Zur Kommunikation ist deshalb ein Sprach-Chat direkt ins Spiel integriert. Um die Community zu stärken, gibt es nun im Spiel eine Buddy-List, Statistiken, Live-Chat-Räume und die Möglichkeit, einen eigenen Clan zu erschaffen.

Battlefield 2 wird voraussichtlich im Frühjahr 2005 erscheinen. Der Vorgänger Battlefield 1942 erschien Ende 2002.


eye home zur Startseite
Raider 02. Jul 2005

_________________________________________ LOOOL, du bist nicht auf dem Gymnasium, sonst...

-=|7th|=- Treize 02. Mai 2005

Hallo liebe BF Fans, ich habe auch ein BF 2 Clan gegründet und wer bei uns mit machen...

Shot-me 18. Mär 2005

Ja gut des mit den geklauten sachen stimmt ja auch - hat EA games aber auch zugegeben...

@$tRo METE 28. Feb 2005

so so, ich habe ein Bild, der das gegenteil ausdrückt. http://www.gamershell.com...

@$tRo METE 28. Feb 2005

IST JA EGAL.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für 55€)
  2. bei Alternate.de
  3. 5€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Es klingt verlockend

    senf.dazu | 21:21

  2. Re: Habe noch nie verstanden...

    gaga2 | 21:11

  3. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 21:04

  4. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 21:01

  5. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel