Half-Life 2: Kostenloses Softimage-Tool für Mod-Entwickler

Mittels weiterer Add-Ons nicht nur für Source-Engine-Spiele nutzbar

Avid hat für Nutzer des Half-Life-2-SDK eine spezielle Version seiner professionellen 3D-Animations-Software Softimage|XSI veröffentlicht. Die kostenlose Software erlaubt es, 3D-Inhalte für die in Valves 3D-Shooter zum Einsatz kommende Source-Engine zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Softimage|XSI Mod Tool für Half-Life 2 soll in Verbindung mit dem Half-Life 2 SDK die Entwicklung von Charakteren, Gegenständen und Umgebungen ermöglichen. Die mit der 3D-Animations-Software generierten 3D-Objekte können ohne weitere Konvertierung für Half-Life-2-Mods und andere auf der Source-Engine basierende Spiele-Erweiterungen genutzt werden. Zusätzliche Add-Ons für das Mod Tool sollen auch einen Export in andere, auch künftige Spiele ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Senior Hybris Architekt / Berater (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. Senior IT Specialist Global Infrastructure Operations (m/f/d)
    GAZPROM Germania GmbH, Berlin
Detailsuche

Neu ist die Partnerschaft zwischen dem Softimage- und dem Valve-Team nicht - schon im vergangenen März gab es anlässlich der Games Developer's Conference (GDC) 2004 eine erste Version der kostenlosen Software, damals noch unter dem Titel Softimage|XSI EXP. Diese soll über 100.000-mal heruntergeladen worden sein. Damals war allerdings das Half-Life 2 SDK noch nicht frei verfügbar.

Das Softimage|XSI Mod Tool für Half-Life 2 wurde darauf nun angepasst und beinhaltet Werkzeuge für die Erstellung, Texturierung und Animation von Charakteren und Gegenständen. Das für realistischere Objekte nötige Normal-Mapping wird ebenso unterstützt wie eine Echtzeitdarstellung von Effekten.

Valve-Gründer und -Chef Gabe Newell zeigte sich entsprechend gespannt darauf, was die Half-Life-2-Community für Mods hervorbringen wird. Softimage versucht, mit der Aktion vor allem kreative Nachwuchskräfte zu fördern - und gleichzeitig seine Software auch bei Hobby-Kreativen und Semi-Professionellen bekannter zu machen. Aus diesem Grunde basiert das Softimage|XSI Mod Tool für Half-Life 2 auch auf einer abgespeckten Version der Profi-Software Softimage|XSI und bringt teilweise Funktionen der aktuellen Version 4.2 mit sich.

Avids universales Softimage|XSI Mod Tool v.4.2, eine Dokumentation (nur nach kostenloser Anmeldung) und das für Half-Life 2 nötige Add-On für das Mod Tool finden sich zum Download unter Softimage.com bzw. bei den dort verlinkten Download-Partnern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


multiply 15. Jun 2007

"...Satzzeichen sind für dich wohl unbekannt...

Guc 04. Sep 2006

http://server2.dasarbeitslosenspiel.de/beg.php?id=4208

deppen 10. Feb 2006

"""Kostenlos!!!""" lol bestimmt das ist nur ne demo lol welcher Entwickler ist so doof...

-=[Mappergod]=- 28. Mai 2005

Nichts gegen Türken ja! Down the Politics mag ja ein Arsch sein aber das Zeug zum Türken...

HugoAGA 20. Jan 2005

Diese Nachricht war an "Down the politics" gerichtet!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Guardians of the Galaxy angespielt
Rocket, Groot und der stellare Strafzettel

Schräge Typen und wunderbar komplexe Kämpfe: Golem.de hat das handlungsbasierte Abenteuer mit den Guardians of the Galaxy angespielt.
Von Peter Steinlechner

Guardians of the Galaxy angespielt: Rocket, Groot und der stellare Strafzettel
Artikel
  1. Zahlungsdienstleister: Paypal stellt App um und ermöglicht Spenden und Chats
    Zahlungsdienstleister
    Paypal stellt App um und ermöglicht Spenden und Chats

    Mehr stationärer und persönlicher Handel - Paypal ergänzt die Smartphone-App um praktische Funktionen.

  2. Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
    Y - The Last Man
    Eine Welt der Frauen

    Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /