Epson bringt 6-Farb-Multifunktionsgerät mit 2,4-Zoll-Display

Scann-Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi

Epson stellt mit dem Stylus Photo RX620 ein Multifunktionsgerät vor, das mit einem 6-Farb-Tintendruckwerk ausgestattet wurde und eine Scann-Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi bietet. Zur Bildkontrolle und Gerätesteuerung ist ein 2,4-Zoll-Display eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Multifunktionssystem kann außer drucken und scannen auch noch bis zum Format DIN A4 kopieren. Das Druckwerk erreicht hochgerechnet eine Auflösung von 5.760 x 1.440 dpi und kann randlos drucken. Das Gerät soll bis zu 17 Seiten in der Minute drucken, 10 Seiten pro Minute monochrom kopieren und ein Farbfoto in 10 x 15 cm in 120 Sekunden zu Papier bringen können.

Stellenmarkt
  1. Junior Shop Manager (m/w/d)
    TecTake GmbH, Höchberg bei Würzburg
  2. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
Detailsuche

Der Nachfolger des Epson Stylus Photo RX600 bietet einen integrierten Speicherkartenleser, ist PictBridge-kompatibel und ermöglicht den Direktdruck von Speicherkarten sowie kompatiblen Digitalkameras. Auch das Speichern von Scans kann direkt auf die Speicherkarte oder ein externes CD-R- oder ZIP-Laufwerk erfolgen. Mit dem optionalen Bluetooth-Adapter sind auch per Fotohandy festgehaltene Schnappschüsse direkt ausdruckbar.

Das Gerät wird per USB 2.0-Schnittstelle an den PC oder Mac angeschlossen. Der neue Epson Stylus Photo RX620 soll ab Januar 2005 im Handel erhältlich sein und der Preis bei 499,- Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /