Abo
  • IT-Karriere:

Epson-Projektor mit 4.000 ANSI-Lumen

XGA-Auflösung mit einem Kontrastverhältnis von 700:1

Epson stellt mit dem EMP-7900NL einen transportablen Projektor vor, der 4.000 ANSI-Lumen in XGA-Auflösung (1.024 x 768) projiziert. Das Gerät ist nicht für das Heimkino, sondern für Präsentationen gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Projektor erlaubt eine Farb- und Helligkeitsanpassung bei unterschiedlichen Leinwänden mit der Funktion Wall Shot. Ausgeliefert wird der Epson EMP-7900NL ohne Objektiv, es stehen beim Kauf jedoch drei Objektivoptionen zur Auswahl. Durch die Verwendung optionaler Linsen für Mittel- und Weitprojektion kann der XGA-Projektor den räumlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Der Kontrast liegt bei 700:1. Die Lebensdauer der Lampe gibt Epson mit bis zu 3.000 Stunden an. Das Betriebsgeräusch liegt im Normalbetrieb bei 36 dB(A) und im Eco-Modus bei 33 dB(A). Das Gerät ist netzwerkfähig und erlaubt die Prüfung und Überwachung des Projektorstatus über das LAN per SNMP-Steuerung (Simple Network Management Protocol).

Die Fernbedienung für den Epson EMP-7900NL (mit Hintergrundbeleuchtung und Joystick) hat ein Layout, das den Zugriff auf alle wichtigen Funktionen per Tastendruck ermöglicht: Vorwärts-, Rückwärtsblättern, EasyMP, BiB (Bild-in-Bild) und vieles mehr.

Der Preis des bereits erhältlichen Epson EMP-7900NL liegt bei 4.050,- Euro ohne Linsen. Epson bietet zwei verschiedene Linsen für je 2.600,- Euro an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)

Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /