Abo
  • Services:

Epson-Projektor mit 4.000 ANSI-Lumen

XGA-Auflösung mit einem Kontrastverhältnis von 700:1

Epson stellt mit dem EMP-7900NL einen transportablen Projektor vor, der 4.000 ANSI-Lumen in XGA-Auflösung (1.024 x 768) projiziert. Das Gerät ist nicht für das Heimkino, sondern für Präsentationen gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Projektor erlaubt eine Farb- und Helligkeitsanpassung bei unterschiedlichen Leinwänden mit der Funktion Wall Shot. Ausgeliefert wird der Epson EMP-7900NL ohne Objektiv, es stehen beim Kauf jedoch drei Objektivoptionen zur Auswahl. Durch die Verwendung optionaler Linsen für Mittel- und Weitprojektion kann der XGA-Projektor den räumlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. ProLeiT AG, Leverkusen

Der Kontrast liegt bei 700:1. Die Lebensdauer der Lampe gibt Epson mit bis zu 3.000 Stunden an. Das Betriebsgeräusch liegt im Normalbetrieb bei 36 dB(A) und im Eco-Modus bei 33 dB(A). Das Gerät ist netzwerkfähig und erlaubt die Prüfung und Überwachung des Projektorstatus über das LAN per SNMP-Steuerung (Simple Network Management Protocol).

Die Fernbedienung für den Epson EMP-7900NL (mit Hintergrundbeleuchtung und Joystick) hat ein Layout, das den Zugriff auf alle wichtigen Funktionen per Tastendruck ermöglicht: Vorwärts-, Rückwärtsblättern, EasyMP, BiB (Bild-in-Bild) und vieles mehr.

Der Preis des bereits erhältlichen Epson EMP-7900NL liegt bei 4.050,- Euro ohne Linsen. Epson bietet zwei verschiedene Linsen für je 2.600,- Euro an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /