Abo
  • IT-Karriere:

Bloodlines-Patch ist endlich da

Vor allem Fehler mit Questen behoben

Mit "Vampire: The Masquerade - Bloodlines" hat Activision ein zwar atmosphärisch fesselndes, aber technisch unausgereiftes Rollenspiel geliefert und sich damit einiges an Kritik gefallen lassen müssen. Für das auf der Half-Life-2-Engine basierende Vampir-Action-Rollenspiel haben es die Entwickler aber nun doch geschafft, den lang erwarteten Patch herauszubringen und versprechen damit deutlich weniger Probleme.

Artikel veröffentlicht am ,

Bloodlines (PC) #1
Bloodlines (PC) #1
Unter anderem sollen nun Probleme beim Start, mit falschen Dialogboxen und der Tastaturbelegung beseitigt worden sein. Bei Überladung des eigenen Charakters gibt es nun eine Warnmeldung, wenn Gegenstände aus einem übervollen Inventar fliegen - damit der auf den Boden gefallene Gegenstand nicht übersehen wird, kennzeichnet ihn nun ein Partikeleffekt. Behoben wurden auch einige der vom Spieler zu erfüllenden Aufgaben - hier soll es weniger Abstürze und Fehler geben.

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. telent GmbH, Reutlingen, Karlsruhe

Gegen Grafik- und Sound-Probleme empfiehlt Activision Ähnliches wie Valve bei Half-Life 2: Es sollten neue Treiber installiert sein und wenn das nicht hilft, die Auflösung auf 800 x 600 Bildpunkte reduziert sowie im Hintergrund laufende Anwendungen - auch Anti-Virus-Software - beendet werden. Vor allem die Umgebungseffekte sollen dem Rechner viel abverlangen und sollten bei Problemen deaktiviert werden, wenn eine Detail-Reduzierung nichts bringt. Darüber hinaus verlange Bloodlines eine 1,4-GByte-Auslagerungsdatei - Windows 98, ME oder XP sollten deshalb die Größe der Auslagerungsdatei entsprechend anpassen dürfen. Unter Windows 2000 sollte die maximale Größe der Auslagerungsdatei von Hand auf 1,4 GByte gesetzt werden.

Zum Download findet sich der Bloodlines-Patch, der das Spiel auf die Version 1.2 aktualisiert, etwa bei Worthplaying.com.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)
  3. 49,70€

link 26. Mär 2005

hier is wohl das beste: www.cyberthug.de/spiel_23015.html

Britney 23. Mär 2005

Britney schrieb:http://www.cyberthug.de/21704 Ein klick reicht!BITTE

Britney 23. Mär 2005

BITTE ein klick reicht!

Britney 22. Mär 2005

Würdest mir ein risen gefallen tun wenn du auf diese seite http://www.cyberthug.de...

Britney 22. Mär 2005

http://www.cyberthug.de/21704 Have fun


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
  2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /